Oberhausen Kino im Walzenlager

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Seit der Wiederbenutzung des Geländes des Zentrum Altenbergs durch den damaligen Initativkres im Jahre 1993 gehört Kinoarbeit dort hin. Nach einer kurzen (Zwangs)Pause in den Jahren 1998 - 2000 wurde das Kino wiederbelebt und zum Ort für anspruchsvolle und kultige Filmkost.

Für diese Arbeit wurden die Verantwortlichen schon sechsmal in Folge mit der Jahresprogrammprämie der Filmstiftung NRW ausgezeichnet.

45 Plätze sind im Kinosaal zu finden. Diese doch sehr beschauliche Größe eignet sich vor allem für ein Nachspielkino - bedeutet: Die Filme, die bei uns laufen, sind schon anderswo ausgewertet worden und kommen bei uns erst frühestens zwei bis drei Monate nach dem Bundesstart - in der Regel viel später.

Bilder

blickaufleinwand.png
Foto © Kino im Walzenlager, Jörg Kluge

Weblinks

zum Kino