Oberkirch Lichtspiele, Central-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kirchstraße ist heute nur ein kurzer Abschnitt zwischen Hauptstraße und Kirchplatz ohne eigene Hausnummern. Es könnten sich um die an der Kirchstraße gelgenen Häuser Hauptstraße 57 (Greifen Apotheke) oder 59 (Eiscafé Crema Gelato) handeln.

Geschichte

  • Die schon über 50 Jahre im Betrieb befindlichen „Lichtspiele" (370 PL) in Oberkirch, Krs. Offenburg, Kirchenstraße 2, mußten unter dem Zwang der Zeitumstände leider zum 1. 10. 1966 geschlossen werden. Die Theaterbesitzerfamilie Schölch wird jedoch das größere „Reli"-Theater in der Hauptstraße (450 PL) weiter bespielen. aus: Das Filmtheater 1966
  • 31.1.85 Schließung Lichtspiele Oberkirch Inh.: Georg Schölch aus: Das Filmtheater 1985

Kinodaten

  • 1920 Central-Lichtspiele, Kirchstr. — Gegr. 1919 (Sp. 2—4 Tage wöchentlich) 200 Plätze Emil C. Dörries, Kirchstraße.
  • 1921 Central-Lichtspiele, Kirchstr., Gr: 1919 (2—4 Tage) 300 I: G. Schoelch.
  • 1924
  • 1925 Central-Lichtspiele, Kirchstr., Gr: 1919, 1 Tag 230 , I: G. Schoelch
  • 1926 Central-Lichtspiele, Kirchstr Nr. 2. Gr: 1918. Sonntag u. Donnerstag 250
  • 1927 Central-Lichtspiele. Inhaber: Georg Schoelch. 200 Pl.
  • 1928 Central-Lichtspiele, Kirchstr. Nr. 2. Gr: 1918, Sonntag u. Donnerstag 250 I: Georg Schoelch
  • 1929
  • 1930 Central-Lichtspiele, Kirchstraße 2, Gr: 1921, 2—3 Tage 200 I: Georg Schoelch Wwe, ebenda
  • 1931 Central-Lichtspiele, Kirchgasse 2, Gr: 1921, 2—3 Tage 200 I: Georg Schoelch Wwe, ebenda
  • 1932 Central-Lichtspiele, Kirchstraße 2, Gr: 1921. 2—3 Tage 200 I: Georg Schoden Wwe, ebenda
  • 1933 Central-Lichtspiele, Kirchstraße 2, Gr: 1921, 2—3 Tage 200 I: Georg Schoelch Wwe, ebenda
  • 1934 Central-Lichtspiele, Kirchstraße 2, Gr: 1921, 2—3 Tage 300 I: Minna Schoelch Wwe., ebenda
  • 1935 Zentral-Lichtspiele (2) 200
  • 1937 Central-Lichtspiele, Kirchstraße 2, Gr: 1921, 2—3 Tage 280 I: Minna Schoelch, Wwe., ebenda
  • 1938 Central-Lichtspiele, Kirchstraße 2, Gr: 1921, 2—3 Tage 240 I: Minna Schoelch, Wwe., ebenda
  • 1939
  • 1940 Central-Lichtspiele, Kirchstraße 2, Gr: 1921 240 / 3-4 Tg. I: Minna Schoelch, Wwe., ebenda
  • 1941 Central-Lichtspiele, Kirchstraße 2, Gr: 1921 240/2-4 Tg I: Minna Schoelch, ebenda
  • 1947 Zentral-Theater PI. 240 — m. D. — Sp. 5
  • 1949 Zentral-Lichtspiele Tel. 365. Inh.: Frau Mina Schölch. Mit Dia 5 Tage Pl. 240
  • 1950 Zentral-Lichtspiele I: Mina Schölch. — 240 Pl. 5 Tg., Dia.
  • 1952 Lichtspiele Tel. 434, I. Mina Schölch, Oberkirch, Lichtspiele, Gf. Georg Schölch, Oberkirch, PI. 240, 5—7 Tg, 5—7 V, Dia, App. B. 6.
  • 1953 Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel. 434, I. Mina Schölch, Gf. Georg Schölch Pl. 377, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, App. B 6, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. 220/380 Volt
  • 1955 °Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel. 434, I. Mina Schöldi, Gf. Georg Schölch PL 377, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, App. B6,' Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. 220/380 Volt
  • 1956 Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel: 434, Postanschr: desgl., I: Schölch Pl: 370, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 5-7 Tg., 12 V., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Str: G. 200 Volt, Tonsyst: Lichtton
  • 1957 °Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel: 434, I: Mina Schölch PI- 370, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 5-7 Tg., 12 V, tön. Dia, App: Bauer B 6 u. Bauer B 12, Verst: Klangfilm
  • 1958 Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel: 434, I: Mino Schölch Pl: 370, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 5-7 Tg, 12 V, tön. Dia, App: Bauer B 6 u. Bauer B 12, Verst: Klangfilm
  • 1959 °Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel: 434, I: Mino Schölch Pl: 370, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 5-7 Tg, 12 V, tön. Dia, App: Bauer B 6 u. Bauer B 12, Verst: Klangfilm
  • 1960 Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel: 434, I: Mino Schölch PI: 370, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 5-7 Tg., 12 V., tön. Dia, App: Bauer B 6 u. Bauer B 12, Verst: Klangfilm
  • 1961 Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel: 434, I: Mina Schölch PI: 370, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 5-7 Tg., 12 V., tön. Dia-N, App: Bauer B 6 u. Bauer B 12, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, N
  • 1962 Lichtspiele Kirchenstr. 2, Tel: 434, I: Mina Schölch Pl: 370, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 5-7 Tg, 12 V, tön. Dia-N, App: Bauer B 6 u. Bauer B 12, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, N