Offingen Donau-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Geschichte)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
==Adresse==
 +
:Donau-Lichtspiele
 +
:Leonhardstr. 4
 +
:89362 Offingen
 +
: 08224 801355
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 
*In den „Donau-Lichtspielen" in Offingen (Inh. Anton Beer) wurden durch „Filmton" Holzmer KG., Stgt.-Feuerbach, 2 FH 77 HI auf gestellt . [[Das Filmtheater|Das Filmtheater 1-2/1956]]
 
*In den „Donau-Lichtspielen" in Offingen (Inh. Anton Beer) wurden durch „Filmton" Holzmer KG., Stgt.-Feuerbach, 2 FH 77 HI auf gestellt . [[Das Filmtheater|Das Filmtheater 1-2/1956]]
Zeile 10: Zeile 15:
 
*[http://www.kinoliste.com/kinoliste/kinoliste.php?kino=148 www.kinoliste.com]
 
*[http://www.kinoliste.com/kinoliste/kinoliste.php?kino=148 www.kinoliste.com]
 
[[Kategorie:kino in Betrieb]]
 
[[Kategorie:kino in Betrieb]]
 +
[[Kategorie:Bayern]]

Aktuelle Version vom 24. April 2019, 08:03 Uhr

Adresse

Donau-Lichtspiele
Leonhardstr. 4
89362 Offingen
08224 801355

Geschichte

  • In den „Donau-Lichtspielen" in Offingen (Inh. Anton Beer) wurden durch „Filmton" Holzmer KG., Stgt.-Feuerbach, 2 FH 77 HI auf gestellt . Das Filmtheater 1-2/1956
  • 1980 erwarb der Fernsehjournalist Werner Flott voller Optimismus das damals gerade 3O Jahre alte Kino in der nur 36OO Einwohner zählenden Marktgemeinde Offingen im Landkreis Günzburg als Gesamt - Immobilie.
  • Schon während der Renovierung 1981 wurde in weiser Voraussicht ein kleines Bühnenpodium vor dem orangenen Leinwandvorhang gezimmert, um auch kleine Live-Auftritte zu ermöglichen. Sehr bald schon wurde dies in den 8Oer Jahren als Talentbühne genutzt. Selbstdarstellung Donau-Lichtspiele

Bilder

Offingen Donau-Lichtspiele.jpg
Foto © Werner Flott

Weblinks