Olching Central-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansicht 2015

Geschichte

Als Vertrieb für die Philips-Tonfilmtechnik in Bayern hat die Münchner Kinoton GmbH, mit Filiale in Nürnberg während der letzten sechs Monate folgende Filmtheater für Breitbild und Cinemascope umgestellt: Zentral Olching Der neue Film 20/1956

Weblinks

www.allekinos.com

Kinodaten

  • 1952-1955 Zentral-Lichtspiele Hauptstr., Tel. 37 19 40 München, P. u. Gf. Otto Förth, München, Infanteriestr. 16 Pl. 350, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Bauer 7, Vst. Telefunken, Str. G. 220 Volt, 35 Amp.
  • 1956 Zentral-Lichtspiele Hauptstr., Tel: 371940 München, Postanschr: postlagernd, P: Otto Förth, Priv.-Anschr: München, Infanteriestr. 16 Pl.: 350, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Bauer 7, Verst: Telefunken, Str: G. 220 Volt, 35 Amp.
  • 1956N Zentral-Lichtspiele Hauptstraße - Änd: P. L. u. M. Gailer - Änd: 11 V. - Änd: App: Philips - Änd: Verst. Philips - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, Lichtton-1-Kanal - Erg: Bildw.-Breite 9,30
  • 1957 Zentral-Lichtspiele Hauptstr. 34, Tel: 371940 München, Postanschr: Postfach 32, P: L. u. M. Gailer Pl: 298, Best: Lutz, Blaubeuren, 6-7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Philips FB 5, Verst: Philips, Bild- u.Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958-1959 Central-Lichtspiele Hauptstr. 34, I: L. u. M. Gailer Pl: 297, Best: Lutz, Blaubeuren, Klappstühle, 6-7 Tg, 8-9 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Philips FP 5, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960-1962 Central-Lichtspiele Hauptstr. 34, I: L. u. M. Gailer Pl: 297, Best: Lutz, Blaubeuren, Klappstühle, 6-7 Tg, 8-9 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, App: Philips FP 5, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL