Oldenburg Cinemaxx

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Cinemaxx Oldenburg

Am 18. Februar 1999 eröffneten die Omniplex Filmtheaterbetriebe aus Hannover das mit knapp 2.000 Sitzen ausgestattete erste Großkino mit 8 Sälen in Oldenburg, dessen Baugenehmigung 1996 erteilt worden war. Ein Monat nach der Eröffnung übernahm die „Cinemaxx-AG“ das Multiplex am Stau, da die „Omniplex Filmtheaterbetriebe“ finanziell unter Druck standen und sich daher gezwungen sahen, den Großteil ihres Geschäftsanteils an die Hamburger Firma zu verkaufen. Bis heute betreibt die Cinemaxx AG das Großkino am Stau. [1]

Adresse

CinemaxX Oldenburg
Stau 79-85
26122 Oldenburg
Tel: 040-80806969

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 416 Digital/3D HFR 131 m² Maxximum Sound, Dolby Digital 7.1, Dolby Digital 5.1
2 232 Digital 67 m² Dolby Digital 7.1, Dolby Digital 5.1
3 210 Digital/3D 62 m² Dolby Digital 7.1, Dolby Digital 5.1
4 127 Digital/3D 38 m² Dolby Digital 7.1, Dolby Digital 5.1
5 392 Digital/3D 118 m² Dolby Digital 7.1, Dolby Digital 5.1
6 229 Digital 67 m² Dolby Digital 7.1, Dolby Digital 5.1
7 192 Digital/3D 61 m² Dolby Digital 7.1, Dolby Digital 5.1
8 120 Digital 38 m² Dolby Digital 7.1, Dolby Digital 5.1

Weblinks