Ortenberg Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1925 Lichtspiele, Sonntag, Gr: 1924 180 1 Otto. Becker und Willi Wiesner
  • 1929 Lichtspiele, Gr: 1924, Sonntags 200 I: Otto Becker und Willi Wiesner
  • 1930 Lichtspiele (Saalkino), Hauptstraße 76, F: 225, Gr: 1925, unbestimmt 200 I: Otto Becker und Willi Wiesner
  • 1931 Lichtspiele (Saalkino), Hauptstraße Nr. 76, F: 225, Gr: 1925, unbest. 200 I: Otto Becker und Willi Wiesner
  • 1932 Lichtspiele (Saalkino), Hauptstraße Nr. 76, F: 225, Gr: 1925, unbest. 200 I: Otto Becker und Willi Wiesner
  • 1933 Lichtspiele (Saalkino), Hauptstraße Nr. 76, F: 225, Gr: 1925, unbest. 200 I: Otto Becker und Willi Wiesner
  • 1934 Bahnhofs-Lichtspiele (Saalkino), Hauptstraße 76, F: 225, Gr: 1925, unbestimmt 200 I: Otto Becker und Willi Wiesner
  • 1937 Lichtspiele Ortenberg, Hauptstr. 22, F: 225, Gr: 1925, 1 Tag 150 I: Heinrich Bopp und Julius Bopp, Schotten in Oberhess., Adolf-Hitler-Straße 4. F: 168
  • 1938 Lichtspiele Ortenberg. Hauptstr. 22, F: 225, Gr: 1925, 1 Tag 150 I: Heinrich Bopp und Julius Bopp, Schotten in Oberhessen, Lohgasse 10, F: 69
  • 1941 Lichtspiele Ortenberg, Hauptstraße 22, Gr: 1025 130/2 Tg. I: Julius Bopp, Schotten in Oberhessen, Lohstraße 10, F: 168 Mitspielorte: Düdelsheim, Gedern
  • 1949 Lichtspiele Inh.: Hermann Senger. 4 Tage Pl. 150
  • 1950 Lichtspiele Hauptstr. 20, Tel. 323 Schotten, I: Julius Bopp, Schotten, Bahnhofstr. 5. 150 Pl. 3 Tg., 1—2 V., Dia; App.: Bauer Sonolux II, Vst.: Rohde & Schwarz 25 Watt, Str.: W. 220 Volt.