Ottobrunn Hubertus-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Version vom 25. April 2019, 06:13 Uhr von Wegavision (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
wohl 50er Jahre
Ansicht 2012 als Tanzlokal Gondola

Geschichte

Ottobrunns erstes Kino waren die Hubertus-Lichtspiele (Hubertusstraße 1). Es wurde 1950 eröffnet, hatte 400 Sitzplätze und war 35 Jahre in Betrieb. Seither werden die Räumlichkeiten (einschließlich derer der „Hubertusklause“, die sich im selben Gebäude befand) als Tanzlokal genutzt.[1]

2014 wurde das Gebäude zugunsten eines neuen Geschäftshauses abgerissen.

Kinodaten

  • 1952-1953 Hubertus-Lichtspiele Hubertusstr. 1, I. Horn & Pöttinger
  • 1955-1956 Hubertus-Lichtspiele Hubertustr. 1, Tel: 479981, Vers.-Bf: Neubiberg, I: Heinrich Horn u. Georg Pöttinger Pl.: 400, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Telefunken, Str: D. 220Volt, 30 Amp., Th., Bühne: 7x2, 5x6
  • 1957 °Hubertus-Lichtspiele Hubertusstr. 1, Tel: 479981, Vers.-Bf: Neubiberg, I: Heinrich Horn u. Georg Pöttinger Pl: 400, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Telefunken, Th.
  • 1958-1960 °Hubertus-Lichtspiele Hubertusstr. 1, Tel: 479981, Vers.-Bf: Neubiberg, I: Heinrich Horn u. Georg Pöttinger, Gf: Heinrich Horn Pl: 400, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Telefunken, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SuperScope, Gr.-Verh: 1:2, 1:2,35, Th.
  • 1961-1962 Hubertus-Lichtspiele Hubertusstr. 1, Tel; 479981, Vers.-Bf: Neubiberg, 1: Heinrich Horn u. Georg Pöttinger, Gf: Heinrich Horn PI: 400, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 1 Mat.-/Spät- vorst, tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Telefunken, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, KL