Paderborn UCI-Kinowelt (Kinoplex)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die heutige UCI-Kinowelt entstand 1999 ursprünglich als "Kinopolis" der FTB Theile und verfügt in 8 Kinosälen über 1819 Sitzplätze. Die Eröffnung war im Dezember 1999.

Im Jahr 2004 wurde das Kinopolis aus der Kinogruppe herausgelöst, von Gusto Management übernommen und in Kinoplex umbenannt. Seit Herbst 2008 wird das ehemalige Kinoplex von der UCI Kinowelt betrieben.

Wunderbar zentral gelegen befindet sich in Paderborns beliebter „Libori-Galerie“ die UCI KINOWELT Paderborn. Komfortable Sitze, neueste Technik und perfekter Service sind selbstverständlich und sorgen für einen perfekten Kinoabend! (aus der Selbstdarstellung)

Adresse

UCI-Kinowelt
Kamp 30-32 (In der Libori-Galerie)
33098 Paderborn
Telefon 05251-18790

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 209 Digital 51m² Dolby Digital
2 211 Digital 51m² Dolby Digital
3 163 Digital 48m² Dolby Digital
4 209 Digital/3D 51m² Dolby Digital
5 209 Digital/3D 51m² Dolby Digital
6 198 Digital/3D 48m² Dolby Digital
7 138 Digital 34m² Dolby Digital
8 456 Digital/3D 125m² Dolby Digital, DTS, THX

Weblinks