Pankow Roland-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In der Wollankstr. 113 befand sich das "Hotel Roland", welches zuvor auch "Zum Wollank" genannt wurde. Im Saal des Hotels war für einige Zeit ein Lichtspieltheater eingerichtet. [1]

Kinodaten

  • 1918 Roland-Lichtspiele, Wollankstr. 113, Fspr.: 241, 250 Plätze, Inh: A. Böttger
  • 1920 Roland-Lichtspiele, Wollankstr. 113, Fernsprecher 241, Gegr. 1917 (Sp. täglich) 250 Plätze, Inh: Heinrich Gläab, Wollankstr. 113, Fernspr. 241
  • 1921 Roland-Lichtspiele, Pankow, Wollankstraße 113, F: 241, Gr: 1917 (täglich) 250 Plätze, Inh: Heinrich Glaab, Wollankstraße 113, F: 241

Weblinks