Pankow Urania

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Seit 1951 heißt die Kronprinzenstraße nun Tollerstraße. [1]

Das Kino Urania lag neben der Gaststätte 'Feldschlößchen' in der Kronprinzen [- heutige Toller] straße. 1945 nahm dieses Kino, als eine der ersten Einrichtungen dieser Art, bereits im Sommer wieder seine Tätigkeit auf. Aber nicht nur Filmveranstaltungen fanden dort statt, sondern auch Versammlungen und Kundgebungen. [...] Ende 1945 verkaufte der Besitzer das Kino an 2 Herren aus dem Westsektor. Ab sofort sperrten sie die Filmvorstellungen und gaben das Kino dem Verfall preis. [2] Die Adresse entspricht heute der Tollerstraße 19. Dort befindet sich ein Wohnhaus.

Kinodaten

  • 1924 Rosenthaler Lichtspielhaus, Ro-Li, Rosenthal, Kronprinzenstr. 15-16, Inh: Emma Schenk, PI: 298
  • 1925 Ro-Li (Rosenthaler Lichtspielhaus), Rosenthal, Kronprinzenstr. 15/16, Gr: 1919, Freitag bis Montag, 200 Plätze, Inh: E. Prinz und H. Bongard
  • 1927 Rosenthaler Lichtspielhaus, Ro-Li, Berlin-Rosenthal, Kronprinzenstr. 15-16, Inh: Emma Schenk. 298 Plätze
  • 1928 Ro-Li, Rosenthaler Lichtspielhaus, Bln.-Rosenthal, Kronprinzenstr. 15/16, Gr: 1919, täglich, 330 Plätze, Inh: Paul Kreuzberg
  • 1929 Rosenthaler Lichtspiele, Berlin-Rosenthal, Kronprinzenstr. 15/16, Gr: 1919, 3-4 Tage, 300 Plätze, Inh: Paul Kreutzberg
  • 1930 Roli-Rosenthal-Lichtspiele, Berlin-Rosenthal, Kronprinzenstraße 15/16, Gr: 1919, täglich, Bühne: 4,5x5,5m, Kap: 2-3 M, 300 Plätze, Inh: Paul Kreutzberg
  • 1931 Roli-Rosenthal-Lichtspiele, Berlin-Rosenthal, Kronprinzenstr. 15/16, Gr: 1919, täglich, Bühne: 5x6m, Kap: 1-3 M, 271 Plätze, Inh: Paul Kreutzberg
  • 1932 Roli-Rosenthal-Lichtspiele, Berlin-Rosenthal, Kronprinzenstr. 15/16, Gr: 1919, täglich, Bühne: 5x6m, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 271 Plätze, Inh: Paul Kreutzberg
  • 1933 Urania-Lichtspiele, Berlin-Rosenthal, Kronprinzenstraße 15, Gr: 1919, täglich, Bühne: 5x6m, Kap. Mech. Musik, T-F: Ja, 300 Plätze, Inh: Kleinke & Michalski
  • 1934 Urania-Lichtspiele, Berlin-Rosenthal, Kronprinzenstraße 15, Gr: 1919, täglich, Bühne: 5x6m, Kap. Mech. Musik, T-F: Ja, 300 Plätze, Inh: Kleinke & Michalski
  • 1935 Urania, Rosenthal (4) 276 Plätze
  • 1937 Urania-Lichtspiele, Berlin-Wilhelmsruh, Kronprinzenstraße 15, Gr: 1919, täglich, Bühne: 5x6m, 275 Plätze, Inh: Clara Michalski, Gf: August Michalski
  • 1938 Urania-Lichtspiele, Berlin-Wilhelmsruh, Kronprinzenstraße 15, Gr: 1919, 4 Tage, Bühne: 5x6m, 275 Plätze, Inh: Clara Michalski, Gf: August Michalski
  • 1939 Urania-Lichtspiele, Berlin-Wilhelmsruh, Kronprinzenstraße 15, Gr: 1919, Bühne: 5x6m, 275 Plätze, täglich, Inh: Clara Michalski, Gf: August Michalski
  • 1940 Urania-Lichtspiele, Berlin-Wilhelmsruh, Kronprinzenstr. 15, Gr: 1919, Bühne: 5x6m, 275 Plätze, täglich, Inh: Clara Michalski, Gf: August Michalski
  • 1941 Urania-Lichtspiele, Berlin-Wilhelmsruh, Kronprinzenstr. 15, F: 490802, Gr: 1919, Bühne: 5x6m, 275 Plätze, täglich, Inh: Clara Michalski, Gf: August Michalski
  • 1949 Urania-Lichtspiele Wilhelmsruh, Kronprinzenstr. 15, Tel. 481281 u. 572001, Mit Dia, 6 Tage, 275 Plätze
  • 1950 Urania-Lichtspiele Wilhelmsruh, Kronprinzenstr. 15, Tel. 481281 u. 372001, Inh: Fred Oldenburg, Spandau, 276 Plätze, 7 Tage, 2 V., Dia; App.: 2 Ernemann VII B, Vst.: ERA 20 Watt, Bühne 6x4x5.