Peißenberg Peißenberger Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1921 Peißenberger Lichtspiele, Alte Bahnhofstraße 44, Gr: 1911 (Sonnabend, Sonntag) 200 I: Ang. Koch, Alte Bahnhofstraße 44.
  • 1927 °Lichtspielhaus Koch. Inh: Aug. Koch, Sptg: Sonnabend und Sonntag. Pr: Einmal wöchentlich. 200 Pl.
  • 1928 Peißenberger Lichtspiele, Bachstraße 7. F: 8026, Gr: 1906, Sonnabend, Sonntag 200 I: Aug. Koch jun., Bachstraße 7
  • 1929 Peißenberger Lichtspiele (Saalkino), Bachstraße 7, F: 8026, Gr: 1914, 2—3 Tage 200 I: Aug. Koch jun., ebenda
  • 1930-1931 Peißenberger Lichtspiele (Saalkino), Bachstraße 7. F: 8026, Gr: 1912, 2 Tage 200 I: Aug. Koch, jr., ebenda
  • 1932-1934 Peißenberger Lichtspiele (Saalkino), Bachstraße 7, F: 8026, Gr: 1912, 2 Tage, T-F: Klangfilm 200 I: Aug. Koch, jr., ebenda
  • 1937 Peißenberger Lichtspiele (Saalkino). Bachstraße 7. F: 8026. Gr: 1912, 3—4 Tage 196 I: Eugen Winning, Weilheim, Postplatz 4
  • 1938 Lichtspiele, Gasth. Bayr. Hof, Bachstraße 7, F: 8026, Gr: 1912, 3-4 Tage 240 I: Melchior Fischer, Augsburg, Thalestraße D 152 1/2
  • 1940 Peißenberger Lichtspiele, Gasth. Bayr. Hof, Bachstraße 7, F: 826, Gr. 1912, B: 2,25X3 m 196/4-7 Tg. I: Melchior Fischer, Augsburg, Im Thäle 15, Gf: Simon Fischer
  • 1941 Peißenberger Lichtspiele, Gasth. Bayr. Hof, Bachstraße 7, F: 826, Gr: 1908 200/3-4 Tg. I: Melchior Fischer, Augsburg, Im Thäle 15, Gf: Simon Fischer
  • 1949 Peissenberger Lichtspiele Tel. 362 Weilheim. Inh.: Erwin Vocilka, Peissenberg, Bachstraße 7. 7 Tage Pl. 200
  • 1950-1955 Peissenberger Lichtspiele Bachstr. 7, I. Erwin Vocilka, Stammelestraße 2 Pl. 247, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. 2 Ernemann IV, Vst. Eurodyn-Klangfilm
  • 1956 Peißenberger Lichtspiele Bachstr. 7, Postanschr: desgl., I: Erwin Vocilka, Priv.-Anschr: Stammelestr. 2 Pl.: 247, Best: Schröder & Henzelmann, Modell „Kassel", 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App: Ernemann IV rechts u. links, Verst:Klangfilm, Str: D. 50 Volt, 25 Amp.
  • 1957 Peissenberger Lichtspiele Bachstr. 7, Tel: 826, Postanschr: Stammelestr. 2, I: Erwin Vocilka Pl: 247, Best: Schröder 8t Henzelmann, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App: Ernemann IV rechts u. links, Verst: Klangfilm-Eurodyn, Lautspr: Biodyn, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Peißenberger Lichtspiele Bachstr. 7, Postanschr: Schongauer Str. 47, P: Alfons Ludl Pl: 247, Best: Schröder 8c Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Ernemann IV rechts u. links, Verst: Klangfilm-Eurodyn M, Lautspr: Biodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959-1960 Peißenberger Lichtspiele Bachstr. 7, Tel: 503, P: Günter Benzing Pl: 247, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Ernemann IV rechts u. links, Verst: Klangfilm-Eurodyn M, Lautspr: Biodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 °Peißenberger Lichtspiele Bachstr. 7, Tel: 503, P: Günter Benzing PI: 247, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg, 16 V, FKV: viertel- jährl, tön. Dia-N, App: Ernemann IV rechts u. links, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm-Eurodyn M, Lautspr: Biodyn, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL