Penzberg Metropol-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Herr Karl Bosch errichtete in Penzberg einen modernen Zweckbau mit 600 Plätzen, das Metropol-Theater. Die gesamte kinotechnische Einrichtung lieferte auch hier Hadra & Löhlein. Der neue Film 11/1953
  • Die Stadt Penzberg kauft womöglich das alte Kino-Gebäude gegenüber der Stadthalle. Derzeit laufen Verhandlungen mit der Besitzerfamilie Wilhelm. Dies bestätigte gestern Bürgermeister Hans Mummert. Das "Metropol" hatte im Januar 2001 geschlossen. Ob verkaufen oder vermieten - "wir sind offen für alle Möglichkeiten", so Friedrich Wilhelm. Das Kino ist für die Stadt von Interesse, weil sie den Vorplatz der Stadthalle neu gestalten will. "Wir haben gute Chancen, mit dem Gebäude rechnen zu können und es einzubinden", hatte Mummert jüngst bei einer SPD-Versammlung gesagt. Gestern fügte er hinzu, dass es eine Mehrfachnutzung geben könnte - also nicht nur Kino, sondern beispielsweise auch Konzerte. "Keine Frage, dass man das Angebot prüft. Wir dürfen uns das nicht entgehen lassen. Merkur online 27.05.04

Im Juli 2015 eröffnete im ehemaligen Foyer die Galerie "schön + bissig" von Egbert Greven. [1]

Kinodaten

  • 1929 Metropol-Lichtspiele, Steinbruchstraße 1, F: 67, Gr: 1928, 3-4 Tage, 260 Plätze, Inh: Karl Bosch, München-Penzberg
  • 1930 Metropol-Lichtspiele, Steinbruchstraße 1, F: 67, Gr: 1928, 3-4 Tage, Inh: Karl Bosch
  • 1931 Metropol-Lichtspiele, Steinbruchstraße 1, Gr: 1928, 3-4 Tage, Kap: 3 M. T-F: Nadelton, 260 Plätze, Inh: Karl Bosch, München
  • 1932 Metropol-Lichtspiele, Steinbruchstraße 1, Gr: 1928, 3-4 Tage, Kap: 3 M, T-F: Nadelton, 260 Plätze, Inh: Karl Bosch, München
  • 1933 Metropol-Lichtspiele, Steinbruchstraße 1, Gr: 1928, 3-4 Tage, Kap: 3 M, T-F: Nadelton, 260 Plätze, Inh: Karl Bosch, München
  • 1934 Metropol-Lichtspiele, Steinbruchstraße 1, Gr: 1928, 3-4 Tage, Kap: 3 M, T-F: Nadelton, 260 Plätze, Inh: Karl Bosch, München
  • 1937 Metropol-Lichtspiele, Steinbruchstraße 1, F: 567, Gr: 1928, 3-4 Tage, 258 Plätze, Inh: Karl Bosch, München
  • 1938 Metropol-Lichtspiele, Steinbruchstraße 1, F: 567, Gr: 1928, 3-4 Tage, 258 Plätze, Inh: Karl Bosch
  • 1940 Metropol-Filmtheater, Steinbruchstraße 1, Gr: 28.4.1928, 258 Plätze, 3-4 Tage, Inh: Karl Bosch
  • 1941 Metropol-Filmtheater, Steinbruchstr. 1, Gr: 28.4.1928, 258 Plätze, 3-4 Tage, Inh: Karl Bosch
  • 1949 Metropol-Filmtheater, Ludwig-März-Str., Tel. 669, Inh: Karl Bosch, Lizenzträger: Berta Wilhelm, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 337
  • 1950 Metropol Filmtheater, Ludwig Märzstr. 13, Tel. 669, Inh: Karl Bosch, 337 Pl., 7 Tg, 1-2, So. 3 V, Dia; App.: Bauer B 5, Ernon IV, Vst.: Klangfilm-Euronette, Bühne 6x4x3, Th. ja,
  • 1952 Metropol-Filmtheater, Friedrich-Ebert-Str., Tel. 669, Inh: Karl Bosch, Pl. 500, 7 Tg., 13-15 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Philips, Bühne 8x4, Th., O.
  • 1953 Metropol-Filmtheater, Friedrich-Ebert-Str., Tel. 669, Inh: Karl Bosch, Pl. 500, 7 Tg., 13-15 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Philips, Bühne 8x4, Th. ja, O. ja
  • 1955 Metropol-Filmtheater, Friedrich-Ebert-Str., Tel. 669, Inh: Karl Bosch, Pl. 500, 7 Tg., 13-15 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Philips, Bühne 8x4, Th., O.
  • 1956 Metropol-Filmtheater, Friedrich-Ebert-Str. 15, Tel: 669, Inh: Karl Bosch, Pl.: 500, Best: Löffler, Polster/Holz, 7 Tg., 12 V., tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, Lichtton, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1957 Filmtheater Metropol, Friedrich-Ebert-Str. 15, Tel: 669, Inh: Karl Bosch, Pl: 500, Best: Löffler, Polster/Holz, 7 Tg., 12 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Philips, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Filmtheater Metropol, Friedrich-Ebert-Str. 15, Tel: 669, Inh: Ludwig Wilhelm, Pl: 500, Best: Löffler, Polster/Holz, 7 Tg, 12 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Philips, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 Filmtheater Metropol, Friedrich-Ebert-Straße 15, Tel: 669, Inh: Th. Bosch, Gf: L. Wilhelm, Pl: 500, Best: Schröder & Henzelmann, Polster/Holz, 7 Tg, 12 V, 1-2 Jugend-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Philips, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1960 Filmtheater Metropol, Friedrich-Ebert-Straße 15, Tel: 669, Inh: Th. Bosch, Gf: Berta u. Ludwig Wilhelm, Pl: 500, Best: Schröder & Henzelmann, Polster/Holz, 7 Tg., 12 V., 1-2 Jugend-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Filmtheater Metropol, Friedrich-Ebert-Straße 15, Tel: 669, Inh: Th. Bosch, Gf: Berta u. Ludwig Wilhelm, PI: 500, Best: Schröder & Henzelmann, Polster/Holz, 7 Tg, 12 V, 1-2 Jugend-/ Spätvorst, FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, App: Bauer B 5, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Schwerhörigenanlage
  • 1962 Filmtheater Metropol, Friedrich-Ebert-Straße 15, Tel: 669, Inh: Th. Bosch, Gf: Berta u. Ludwig Wilhelm, PI: 500, Best: Schröder & Henzelmann, Polster/Holz, 7 Tg., 12 V., 1-2 Jugend-/ Spätvorst., FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, App: Bauer B 5, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Schwerhörigenanlage
  • 1993 Metropol-Filmtheater, 500 Plätze, 82377 Penzberg, Friedrich-Ebert-Str. 15, Tel. 08856/2669, Inh: Wilhelm, Berta, 82377 Penzberg, Friedrich-Ebert-Str. 15
  • 1995 Metropol-Filmtheater, 297 Plätze, 82377 Penzberg, Friedrich-Ebert-Str. 15. Tel: 08856/2669. Inh: Berta Wilhelm, 82377 Penzberg, Friedrich-Ebert-Str. 15