Pfaffenhofen a.d.Ilm Lichtspielhaus 2

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anfang 1919 entschloss sich Eduard Fissmann, an der Ecke IngolstädterStraße/Riederweg (heute befindet sich dort ein Möbelgeschäft) ein neues Kino-Theater zu bauen, das im Jahr 1921 von Josef Breitner, übernommen wurde. aus: Wilhelm Hailer

Kinodaten

  • 1920 Lichtspielhaus, Ingolstadterstr. 58 (Sp. Sonnabend, Sonntag und Wochenfeiertag, Mittwoch und Donnerstag) 215 Plätze Eduard Fießmann, Ingolstadterstr. 58
  • 1932-1934 Lichtspielhaus Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 14, Gr: 1919. 2 bis 3 Tage, R, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 200 I: Jos. Breitner, ebenda
  • 1949 Lichtspielhaus Ingolstädter Str. 14, Tel. 326. Pächter: Rudolf Schmid, Pfaffenhofen, Ingolstädter Str. 14. 7 Tage Pl. 250
  • 1950 Lichtspielhaus Ingolstädterstr. 14, Tel. 326. 250 Pl. 7 Tg., Dia.