Pfarrkirchen Stadtkino

Aus Kinowiki
Version vom 27. April 2019, 17:45 Uhr von Wegavision (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Scheinbar ist das Stadtkino in den 70ern umgezogen und nannte sich dann in den 80ern Kino-Center.

Kinodaten

  • 1920 Stadtkino, Eggenfelderstr. 31-33 (Sp. 1—2 mal wöchentlich) 295 Plätze Oswald Kay, Eggenfelderstr. 32-33
  • 1921 Eggenfelder
  • 1927 °Stadtlichtspiele. Inh: Karl Schmitt. Neuötting, Ludwigstr. 52. FA: 104. Sptg: Sonnabend und Sonntag. 250 PI.
  • 1928-1929 Stadtlichtspiele, Gr: 1921, 2 bis 3 Tage 160 I: K. Schmidt, Neuötting am Inn, Ludwigstraße 55, F: Neuötting 104
  • 1930-1931 Stadtlichtspiele (Saalkino), Eggenfeldener Straße 35, F: Neuötting 104 (238), Gr: 1922, 1 Tag 160 I K. Schmidt, Altötting, Neuöttinger Straße 68 b
  • 1932-1933 Stadtlichtspiele (Saalkino), Eggenfeldener Straße 35, F: Neuotting 328, Gr: 1922, 1 Tag 160 I: K. Schmitt, Altöttmg, Neuöttinger Straße 68 b
  • 1934 Stadtlichtspiele (Saalkino), Eggen-feldener Straße 35, F: Neuöiting 328, Gr: 1922, 1 Tag 160 I: K. Schmitt, Altötting, Adolf-Hitler-Straße 68 b
  • 1937 Stadt-Kino (Saalkino), Eggenfeldener Straße 33-34, F: Neuötting 328, Gr: 1922, 1 Tag 200 I: Karl Schmitt, Altötzing. Adolf-Hitler-Str. 68 b, F: Neuötting 328
  • 1938 Stadt-Kino, Eggenfeldener Straße Nr. 33—34, Gr: 1922, 2 Tage 200 I: Josef Wieser, Eggenfelden, Frühlingstraße 4 1/2
  • 1940 Filmtheater, Eggenfeldener Straße 32, Gr: 1922 200/2—5 Tg I: Josef Wieser, Eggenfelden, Frühlingstraße 4 1/2
  • 1941 Filmtheater, Eggenfeldener Straße 33, Gr: 1922 242/6 Tg. I: Josef und Erna Wieser, Eggenfelden, Frühlingsstr. 4 1/2
  • 1949 Filmtheater Eggenfelder Str. 34, Tel. 24. Inh.: Hans Rau, Pfarrkirchen, Eggenfelder Straße 34, Tel. 24. 7 Tage Pl. 265
  • 1950 Filmtheater Eggenfeldenerstr. 33, I.: Erna Wieser u. Hermann Fäth, Priv.: E. Wieser, Eggenfelden. 250 Pl. 7 Tg., 1 V., Dia; App.: Ernemann II, Vst.: Euronette.
  • 1952 Filmtheater (Stadtkino) Eggenfeldenerstr. 4—6, I. Erna Wieser, Eggenfelden u. Hermine Fäth, Burghausen, Gf. Adalbert Gugg, Pfarrkirchen, Am Kellerberg 4. Pl. 358, 7 Tg., 9—12 V., Dia., App. Ernemann II, Vst. Euronette, Str. D. 380 Volt, 60 Amp.
  • 1953 Filmtheater (Stadtkino) Eggenfeldener Str. 4—6, I. Erna Wieser, Eggenfelden, und Hermine Fäth, Burghausen, Gf. Adalbert Gugg, Am Kellerberg 4 Tg., 9—12 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Eurodyn, Str. D. 380 Volt, 60 Amp.
  • 1955 Filmtheater (Stadtkino) Eggenfeldener Str. 4—6, I. Erna Wieser, Eggenfelden, und Hermine Fäth, Burghausen, Gf. Adalbert Gugg, Am Kellerberg 4 Pl. 360, 7 Tg., 9—12 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Eurodyn, Str. D. 380 Volt, 60 Amp.
  • 1956 Filmtheater (Stadtkino) Eggenfeldener Str. 4-6, Postanschr: desgl., I: Hermine Fäth, Kammerlichtspiele, Priv.Anschr: Burghausen/Obb. u. Erna Wieser, Parklichtspiele Eggenfelden, Gf: AdalbertGugg, Kellerberg Nr. 4 Pl. - 360, 7 Tg., 9-11 V., tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Klangfilm, Str: D. 220/380 Volt, 45 Amp., Tonsyst: Lichtton
  • 1957-1960 Filmtheater (Stadtkino) Eggenfeldener Str. 4-6, I: Hermine Fäth, Kammerlichtspiele Burghausen / Obb, u. Erna Wieser, Parklichtspiele Eggenfelden, Gf: Adalbert Gugg, Anschr: Kellerberg 4 Pl: 360, Best: Klappstühle, 7 Tg, 9-12 V, tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SuperScope, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1962 Stadt-Kino Eggenfeldener Str. 4-6, Tel: Wurmanns- quick 269, Vers.-Bf: Pfarrkirchen, Postanschr: Wurmannsquick (Ndb.) P: Karl Dirnberger PI: 360, Best: Kamphöner, Klappsitze, Tg., 1 Spätvorst., tön. Dia-Sc, App: Ernemann II, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1991 Stadtkino 1, 125 Plätze, Stadtkino 2, 50 Plätze, Pfarrkirchen, Simbacher Str. 1, Tel. 08561/6344, Inh. Baumgartl, Steffen, Schellenbruckplatz 8, 8330 Eggenfelden, Tel. 08721/4759
  • 1992-1995 Stadtkino, Kino 1, DO, 126 Pl. Kino 2, 42 Pl. 84347 Pfarrkirchen, Simbacher Str. 1 Tel.: 08561/1222 Inh.: Markus Kessler, 84307 Eggenfelden, Rottwiesenweg 65, Tel.: 08721/12320