Pforzheim Rabeneck-Lichtspiele Dillweißenstein

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Rabeneck 2017

Die Gaststätte Rabeneck existiert noch: "Das Rabeneck wurde 1910 als Gaststätte erbaut. In der Nachkriegszeit befand sich in den Räumen ein sehr beliebtes Lichtspielhaus, später diente es auch als Kindertagesstätte. Seit 1972 ist das denkmalgeschützte Gebäude wieder ein Restaurant und als Rabeneck bekannt und beliebt."[1]

Kinodaten

  • 1952 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstraße 6, Tel. 3 191, I. u. Gf. Bernhard Wagner, Pforzheim, Rudolfstr. 33. PI. 300, 7 Tg, 7—10 V, tön. Dia, App. FH 66, Vst. Klangfilm, Str. G.-W.-D. 110/220/380 Volt.
  • 1953 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstr. 6, Tel. 81 91, I. u. Gf. Bernhard Wagner, Pforzheim, Rudolfstr. 33, Tel. 58 52 PI. 300, 7 Tg., 8—10 V., tön. Dia, App. FH 66, Vst. Klangfilm, Str. G.-W.-D. 110/220/380 Volt, 40 Amp.
  • 1955 °Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstr. 6, Tel. 81 91, I. u. Gf. Bernhard Wagner, Pforzheim, Rudolfstr. 33, Tel. 58 52 Pl. ,300, 7 Tg., 8—10 V., tön. Dia, App. FH 66, Vst. Klangfilm, Str. G.-W.-D. 110/ 220/380 Volt, 40 Amp.
  • 1956 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstr. 6, Tel: 8191, Postanschr: Bernhard Wagner, Rudolfstr. 33, Vers.-Bf: -Weißenstein, I: Bernhard Wagner, Priv.-Anschr: Rudolfstr. 33, Tel. 5852 Pl: 240, Best: Kamphöner, Klappstühle, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 10-12 V., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Str: D.-G.-W. 220/380 Volt, 60 Amp., Tonsyst: Lichtton
  • 1957 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein. Belremstr. 6, Tel: 5852, Postanschr: Rudolfstr. 33, Vers.-Bf: - Weißenstein, I: Bernhard Wagner PI: 240, Best: Kamphöner, 5 Tg., 9 V., 1 Spätvorst., App: Frieseke & Hoepfner 66, Verst: Klangfilm-Eurodyn, Lautspr: Klangfilm
  • 1958 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstr. 6, Tel: 5852, Postanschr: -Dillweißenstein, Rudolfstr. 33, I: Elisabeth Wagner Pl: 240, Best: Kamphöner, Klappstühle, 6 Tg, 9 V, 1 Spätvorst, App: Frieseke & Hoepfner 66, Verst: TeKaDe, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstr. 6, Tel: 5852, Postanschr: -Dillweißenstein, Rudolfstr. 33, I: Elisabeth Wagner Pl: 240, Best: Kamphöner, Klappstühle, 6 Tg, 8 V, 1 Spätvorst, App: Frieseke & Hoepfner 66, Verst: TeKaDe, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35 7
  • 1960 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstr. 6, Tel: 5852, Postanschr: Pforzheim, Rudolfstr. 33, I: Elisabeth Wagner PI: 240, Best: Kamphöner, Klappstühle, 6 Tg., 8 V., 1 Spätvorst., 1 Jugendvorst., App: Frieseke & Hoepfner 66, Verst: TeKaDe, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35
  • 1961 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstr. 6, Tel: 5852, Postanschr: Pforzheim, Rudolfstr. 33, Postfach: 1404 I: Elisabeth Wagner PI: 200, Best: Kamphöner, Klappstühle, 6 Tg, 8 V, Dia-N, App: Frieseke & Hoepfner 66, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: TeKaDe, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Rabeneck-Lichtspiele -Dillweißenstein, Belremstr. 6, Tel: 5852, Postanschr: Pforzheim, Rudolfstr. 33, Postfach: 1404, I: Elisabeth Wagner Pl: 200, Best: Kamphöner, Klappstühle, 6 Tg, 8 V, Dia-alle Formate, App: Frieseke & Hoepfner 66, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: TeKaDe, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL