Philippsburg Rex-Filmtheater Rheinsheim

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Philippsburg Rex-Filmtheater.jpg

Heutiger Zustand

Auch hier war das Kino in einem Saal einer Gastwirtschaft, dieser lag aber über dem Wirtssaal. Der Saal wurde erweitert, die Dachform verändert, sodass das Gebäude etwas seltsam aussieht, der große Saal "erdückt" die Gastwirtschaft unten richtig.

Geschichte

  • Arthur Dihlmann beabsichtigt unter eigener Bauleitung in einem Gebäude der Hauptstraße ein Filmtheater einzurichten. Film-Echo 97/1956
  • Das von Gretel Deissler neben den „Fürstenberg-Stuben" mitbetriebene „Rex-Filmtheater" in Rheinsheim, Krs. Bruchsal, hat ab 19. Februar 1966 wegen Unrentabilität aufgegeben. aus: Das Filmtheater 1966
  • 2009 steht das ganze Haus leer, als letztes war eine Disco im dem ehemaligen Kinosaal.

Kinodaten

  • 1960 *Rex-Filmtheater I: Arthur Dihlmann
  • 1961 Rex-Filmtheater I: Arthur Dihlmann, Hauptstr. 23
  • 1962 *Rex-Filmtheater I: Arthur Dihlmann, Hauptstr. 23