Plessa Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cafe Hauptvogel, Saal

Geschichte

Die Lichtspiele befanden sich im Saal des Gasthofs und Cafe Hauptvogel in der Bahnhofstraße in Plessa.

Kinodaten

  • 1918 Plessaer Lichtspiele, Hauptstr. 3, 300 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, Hauptstr. 4
  • 1920 Plessaer Lichtspiele, Hauptstr. 3, Gegründet 1915, 250 Plätze, Inhaber: Heinrich Hauptvogel, Hauptstr. 4
  • 1921 Plessaer Lichtspiele, Bahnhofstraße 304, Gr: 1915, 250 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, Bahnhofstraße 304, F: Elsterwerda 297
  • 1924 Plessaer Lichtspiele, Hauptstr. 3, Inh: Heinr. Hauptvogel, 250 Plätze
  • 1925 Lichtspiele, Bahnhofstr. 35, Gr: 1915, 250 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, Bahnhofstr. 35, F: Elsterwerda 97
  • 1927 Lichtspiele Plessa, Bahnhofstr. 35, F: Amt Elsterwerda 97, Inh: Heinrich Hauptvogel, Bahnhofstr, 35, 250 Plätze
  • 1928 Lichtspiele, Bahnhofstraße 35, Gr: 1916, Sonntag, 300 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, Bahnhofstr. 35, F: Elsterwerda 97
  • 1929 Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstraße 35, Gr: 1916, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, Bahnhofstraße 35, F: Elsterwerda 497
  • 1930 Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstraße 35, Gr: 1923, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, F: Elsterwerda 497
  • 1931 Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstr. 35, Gr: 1924, Sonntags, Kap: 2 M, 300 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, F: Elsterwerda 497
  • 1932 Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstr. Nr. 35, Gründung 1924, Sonntags, Kap: 2 M, 300 Plätze, Inhaber: Heinrich Hauptvogel
  • 1933 Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstr. 35, Gr: 1915, Sonntags, Kap: 2 M, 300 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, F: Elsterwerda 497
  • 1934 Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstr. 35, F: Elsterwerda 497, Gr. 1915, 1 Tag, 300 Plätze, Inh: Heinrich Hauptvogel, F: Elsterwerda 497
  • 1937 Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstr. Nr. 35, Gründung 1915, 1 Tag, 200 Plätze, Inhaber: Heinrich Hauptvogel & Richard Haberland
  • 1939/1940 Mitspielort der Lichtspiele Haberland aus Bockwitz
  • 1941 Lichtspiele, Bahnhofstraße 35, 200 Plätze, täglich, Inhaber: Heinrich Hauptvogel