Potsdam Berg-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Eintrittskarte und Programm März 1945

Das Kino „Bergtheater“ mit 700 Sitzplätzen am Brauhausberg wurde 1940 fertiggestellt und sollte am 05. Dezember 1940 eröffnet werden. Architekt war Heinrich Ludwig Dietz. Beim großen Fliegerbombenangriff am 14. April 1945 wurde das Haus zerstört. [1] Betrieben wurde das Kino von Fritz Staar.

Das Berg-Theater in der Leipziger Straße 73/74 (am Leipziger Dreieck) wurde beim Luftangriff auf Potsdam 1945 zerstört. [2]

Weblinks