Prenzlauer Berg Filmtheater am Friedrichshain

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Aufnahme 2009
Aufnahme 1988
Aufnahme 1957

Errichtet wurde das Gebäude 1924/25 als "Olympia-Filmtheater" vom Architekten Otto Werner. "In den dreißiger Jahren wurde das Lichtspieltheater von der Ufa übernommen und in "Ufa-Theater-Friedrichshain" umbenannt. Erste Umbauarbeiten begannen. Im Jahre 1957 wurde das Kino schließlich durch die "VEB Berliner Filmtheater" erheblich umgestaltet. Dabei wurde u.a. eine zweigeschossige Stahlbetontreppe im Bühnenbereich eingebaut. Auch die Fassade wurde vereinfacht und damit schlichter gestaltet. Anstelle der markanten Lampen bekrönt seit dieser Zeit der beleuchtbare Schriftzug "Filmtheater am Friedrichshain" den Portikus. Die Rundbogenfenster an der Längsseite zur Bötzowstraße wurden zugemauert. Im Inneren wurden Foyer, Umgänge und auch der Saal im Stil der Zeit umgestaltet. Von den ehemals 1200 standen jetzt nur noch 250 Plätze zu Verfügung. Es verwundert nicht, dass das Lichtspieltheater das Schicksal vieler anderer Kinobauten teilen musste, indem es als eine Einrichtung, die völlig dem Verkauf der Ware Film untergeordnet wurde, schon früh seinen ursprünglichen Charakter verlor. (...)

Anfang der neunziger Jahre war das Schicksal des Lichtspieltheaters lange Zeit ungewiss. Da sich zunächst kein zahlungskräftiger Käufer bzw. Betreiber für die Immobilie fand, bahnte sich an, dass das Kino Büros, Wohnungen oder einem Hotel weichen muss. Der Abriss des vernachlässigten Gebäudes wurde ernsthaft in Erwägung gezogen und nur durch das tatkräftige Engagement einer Bürgerinitiative verhindert. (...)

Der Regisseur Michael Verhoeven erwarb 1995 zusammen mit Peter Ruppert, nach langen Verhandlungen mit der Treuhand, das Gebäude, renovierte es und baute es zusammen mit der Yorck Kino GmbH, die nun Pächter wurde, um. Während die Fassade unverändert blieb, musste die Innenraumgestaltung ökonomischen Überlegungen genügen. Es entstanden nunmehr fünf kleinere Zuschauersäle mit insgesamt 911 Plätzen. Mit der Neugestaltung der Säle wurde die Bühnenbildnerin Vera Dobroschke beauftragt, die jeden der fünf Räume individuell und mit Rücksicht auf das klassizistische Gepräge des Lichtspieltheaters umgestaltete. So blieb auch der eigentlich nicht benötigte Orchestergraben erhalten, indem er in den Zuschauersaal 1 integriert wurde. aus: Andreas Bäuml

Adresse

Filmtheater am Friedrichshain
Bötzowstraße 1-5
10407 Berlin
Tel: 030-42845188

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 323 Digital 3D, 35mm analog 6,00 m x 13,50 m Dolby Digital 5.1
2 213 Digital, 35mm analog 5,40 m x 9,30 m Dolby Digital 5.1
3 98 Digital 2,70 m x 6,20 m Dolby Digital 5.1
4 113 Digital 2,30 m x 5,30 m Dolby Digital 5.1
5 129 Digital 3,00 m x 5,90 m Dolby Digital 5.1

Kinodaten

  • 1925 Olympia, Film- und Bühnenschau GmbH, Berlin NO 43, Am Friedrichshain, Ecke Bötzowstr. Dir.: Dr. B. Jancolovicz.
  • 1927 Ufa-Theater Friedrichshain, NO 55, Am Friedrichshain 16-23, Inh: Universum-Film AG, Berlin, F: Nollendorf 8740-59, 1100 Plätze
  • 1928 Ufa-Theater Friedrichshain, Bln. NO 43, Am Friedrichshain 16/23, täglich, 1419 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin, Gf: Rud. Heil-Heilburg
  • 1929 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, täglich, 1419 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1930 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, täglich, 1419 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1931 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, F: E 3 Königstadt 5564, täglich, T-F: Klangfilm, 1124 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1932 Ufa-Theater "Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, F: H 3 Königstadt 5564, täglich, T-F: Klangfilm, 1124 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1933 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, F: E 3 Königstadt 5564, täglich, T-F: Klangfilm, 1124 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1934 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, F: E 3 Königstadt 5564, täglich, T-F: Klangfilm, 1124 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1935 Ufa-Theater Friedrichshain, 1124 Plätze
  • 1937 Ufa-Theater "Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, F: 535564, täglich, 1124 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1938 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, F: 535564, täglich, 1124 Plätze, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1939 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, F: 535564, 1124 Plätze, täglich, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1940 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 43, Am Friedrichshain 16/23, F: 535564, 1124 Plätze, täglich, Inh: „Ufa"-Theaker-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1941 Ufa-Theater „Friedrichshain", Berlin NO 55, Bötzowstraße 1/5, F: 535564, Gr: 1925, Bühne: 12x10 m, 1124 Plätze, täglich, Inh: „Ufa"-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1946 Filmtheater am Friedrichshain, Sojusintorgkino, NO 55, Bötzowstr 1-5, 55 24 52
  • 1949 Filmtheater am Friedrichshain, Bln. NO 18, Am Friedrichshain 16, Pl. 1135
  • 1950 Filmtheater am Friedrichshain, NO 18, Am Friedrichshain 16, Tel. 482818, 1135 Plätze
  • 1950 Filmtheater am Friedrichshain, NO 55, Bötzowstr 1-5, Tel: 51 44 52, Inh: Sovexportfilm GmbH, N 58, Milastr. 2
  • 1952 Filmtheater am Friedrichshain, NO 55, Bötzowstr 1-5, Tel: 51 44 52, Inh: Sovexportfilm GmbH, N 58, Milastr. 2
  • 1957 „Am Friedrichshain", Berlin, Bötzowstraße 1-5, Ruf 533452
  • 1960 Filmtheater am Friedrichshain, VEB Berliner Filmtheater, NO 55, Bötzowstr 1-5, 533452
  • 1965 Filmtheater am Friedrichshain, VEB Berliner Filmtheater, 55, Bötzowstr 1-5, 533452
  • 1969 Filmtheater am Friedrichshain, VEB Berliner Filmtheater, Bln 55, Bötzowstr. 1/5, 533452
  • 1979 Filmtheater am Friedrichshain, Bezirksfilmdirektion Berlin, 1055 Bötzowstr. 1-5, 4363452
  • 1986 Filmtheater am Friedrichshain, Bezirksfilmdirektion Berlin 1055, Bötzowstr. 1-5, Tel: 4363452
  • 1991 Am Friedrichshain, 234 Plätze, O-1055 Berlin (Prenzlauer Berg), Bötzowstr. 1-5, Inh. BFD Berlin
  • 1992 Am Friedrichshain, 234 Plätze, Berlin, Bötzowstr. 1-5, Tel. 030/4363452, Inh. BFD Berlin, Gleimstraße 32-35, 1058 Berlin, Tel. 030/4400231
  • 1993 Am Friedrichshain, 234 Plätze, 10407 Berlin, Bötzowstr. 1-5, Tel. 030/4363452, Inh: BFD Berlin, 10437 Berlin, Gleimstr. 32-35
  • 1995 Filmtheater am Friedrichshain, 235 Plätze, 10407 Berlin, Bötzowstr. 1-5, Tel: 030/4263452, Inh: Cine GmbH - BFD Berlin, 10437 Berlin, Gleimstr. 32-35
  • 1997 Filmtheater am Friedrichshain, Kino 1 DTS 323 Plätze, Kino 2 DTS 220 Plätze, Kino 3 DTS 100 Plätze, Kino 4 DTS 118 Plätze, Kino 5 DTS 129 Plätze, 10407 Berlin, Bötzowstr. 1-5, Tel: 030/42850140, Inh: Yorck Kino GmbH, 10789 Berlin, Rankestr. 31

Weblinks