Prenzlauer Berg Libelle-Filmtheater (Pappel-Theater-Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Eintrittskarte um 1950

Das Kino existierte von 1928-1961 zunächst als Pappel-Theater-Lichtspiele und dann als Libelle-Filmtheater. Eingerichtet wurde es 1928 von Paul Überholz im Erdgeschoß des 1913 errichteten Hauses in der Pappelallee 78/79, es war ein etwas größeres Ladenkino.

Von 1993-2009 diente es dem Stadtbezirk als Finanzamt, heute wird es durch verschiedene Firmen genutzt und dient seit 2010 dem Suhrkamp-Verlag als Sitz. Es steht seit 1990 unter Denkmalschutz. [1]

Kinodaten

  • 1929 P.T.L.-Lichtspiele, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, Gr: 1928, täglich, 360 Plätze, Inh: Siegmund Sborowitz
  • 1930 Pappel-Theater-Lichtspiele, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, F: Humboldt 9220, Gr: 1928, täglich, Kap: 3 M, 321 Plätze, Inh: Josef Hauser, Gf: Karl Hick
  • 1931 Pappel-Theater-Lichtspiele, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, F: D4 Humboldt 9290, Gr: 1928, täglich, Kap: 2 M, 350 Plätze, Inh: Josef Häuser, Gf: Willi Spiegel
  • 1932 P.T.L. Pappel-Theater-Lichtspiele, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, Gr: 1928, täglich, Kap: 1 M, 350 Plätze, Inh: Joh. Zeuß, H. Rosenthal
  • 1933 P.T.L. Pappel-Theater-Lichtspiele, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, Gr: 1928, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton, 350 Plätze, Inh: Polzin & Kühn
  • 1934 P.T.L. Pappel-Theater-Lichtspiele, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, Gr: 1928, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton, 350 Plätze, Inh: Polzin & Kühn
  • 1935 Libelle, 300 Plätze
  • 1937 "Libelle"-Filmtheater, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, F: 593161, Gr: 1927, täglich, Bühne: 12 qm, 300 Plätze, Inh: Frau Anna Wächtler, Gf: Erdmann Mielke
  • 1938 „Libelle"-Filmtheater, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, F: 593161, Gr: 1927, täglich, Bühne: 12 qm, 300 Plätze, Inh: Frau Anna Wächtler, Gf: Erdmann Mielke
  • 1939 „Libelle"-Filmtheater, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, F: 444513, Gr: 1927, Bühne: 12 qm, 300 Plätze, täglich, Inh: Frau Anna Wächtler, Gf: Erdmann Mielke
  • 1940 "Libelle"-Filmtheater, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, F: 444513, Gr: 1927, Bühne: 12 qm, 298 Plätze, täglich, Inh: Frau Anna Wächtler, Gf: Erdmann Mielke
  • 1941 Libelle-Filmtheater, Berlin N 58, Pappelallee 78/79, F: 444513, Gr: 1927, Bühne: 12 qm, 298 Plätze, täglich, Inh: Frau Anna Wächtler, Gf: Erdmann Mielke
  • 1949 Libelle-Lichtspiele, Berlin N 58, Pappelallee 78-79, Tel. 593161 u. 444513, Pl. 315
  • 1950 Libelle-Lichtspiele, N 58, Pappelallee 78-79, Tel. 424605, 315 Plätze
  • 1957 Libelle-Filmtheater, N 58, Pappelallee 78-79, 442405
  • 1960 Libelle-Filmtheater, N 58, Pappelallee 78-79, 442405