Prenzlauer Berg Märchenbrunnen-Lichtspiele (Schweizergarten)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino befand sich am Volkspark Friedrichshain gegenüber der 1913 eröffneten Brunnenanlage mit Märchenbrunnen auf dem Gelände des Vergnügungsparkes "Schweizer Garten". Dieser war 1867 auf dem Gelände der ehemaligen Brauerei C. Schneider zunächst als Bier- und Kaffeegarten entstanden und entwickelte sich ab 1900 zu einer Art Vergnügungspark. Nach ersten kinematographischen Vorstellungen im Prachtsaal ließ der Besitzer 1921 von Wilhelm Kratz einen freistehenden Kinobau errichten. Die Architektur entsprach der eines typischen Festsaales. Es wurde im Krieg zerstört.

Heute befindet sich dort eine Wohnsiedlung.

Kinodaten

  • 1920 Lichtspiel-Palast Schweizergarten, NO 43, Am Friedrichshain 29-32, F: Königstadt 671, Gegr. 1919 (Sp. täglich) 750 Plätze, Inh: Willibald Paeschke
  • 1920 Volkslichtspiele, NO 43, Am Friedrichshain 29-32, F: Königstadt 671, 921 Plätze
  • 1921 Volks-Lichtspiele, NO 43, Am Friedrichshain 29-32, F: Königstadt 671, 921 Plätze, Inh: Volks-Lichtspiele GmbH
  • 1921 Lichtspiel-Palast, NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: Königstadt 671, Gr: 1918 (täglich) 750 Plätze, Inh: Leiser & Glaser
  • 1924 Schweizergarten Lichtspiel-Palast, NO 43, Am Friedrichshain 29-32, F: Alexander 4332, Inh: R. Garai & Co. GmbH, Pr: Dienstag u. Freitag, Sptg: Tgl., PI: 730.
  • 1925 Lichtspiel-Palast, Schweizergarten, NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: Alexander 4332, Gr: 1918, täglich, 750 Plätze, Inh: Richard Garai & Co. GmbH
  • 1925 Schweizergarten-Lichtspiel-Palast, NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: Alexander 4332, Inh: Sedlak, Pr.: Dienstag und Freitag, Sptg.: Tgl. Pl.: 730
  • 1927 Schweizergarten-Lichtspiel-Palast, NO 43, Am Friedrichshain 29-32, F: Alex. 4332, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 730 Pl.
  • 1928 Lichtspiel-Palast, Schweizergarten, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: Alexander 4332, Gr: 1918, täglich, 730 Plätze, Inh: Max Perlo, Bln.-Steglitz
  • 1929 Lichtspiel-Palast, Schweizergarten, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: Alexander 4332, Gr: 1918, täglich, 730 Plätze, Inh: Max Perlo, Bln.-Steglitz
  • 1930 Lichtspiel-Palast, Schweizergarten, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: Alexander 4332, Gr: 1918, täglich, 730 Plätze, Inh: Max Perlow, Bln.-Steglitz
  • 1931 Lichtspiele am Märchenbrunnen, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: E 4 Alexander 4332, Gr: 1918, täglich, T-F: Kinotonm 730 Plätze, Inh: Max Perlow, Gf: Hans Perlow
  • 1932 Lichtspiele am Märchenbrunnen, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: E 4 Alexander 4332, Gr: 1918, täglich, T-F: Klangfilm, 730 Plätze, Inh: Leo Storch, Herbert Ehrlich, Gf: Martin Wangenheim
  • 1933 Lichtspiele am Märchenbrunnen, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: E 4 Alexander 4332, Gr: 1918, täglich, T-F: Klangfilm, 730 Plätze, Inh: Leo Storch, Herbert Ehrlich, Gf: Manfred Rawitz
  • 1934 Lichtspiele am Märchenbrunnen, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29/32, F: E 4 Alexander 4332, Gr: 1918, täglich, T-F: Klangfilm, Inh: Leo Storch, Herbert Ehrlich, Gf: Manfred Rawitz
  • 1935 Märchenbrunnen-Lichtspiele, 1000 Plätze
  • 1937 Märchenbrunnen-Lichtspiele, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29, F: 534332, Gr: 1918, täglich, 772 Plätze, Inh: Walter Cartun, Berlin-Charlottenburg
  • 1938 Märchenbrunnen-Lichtspiele, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29, F: 534332, Gr: 1918, täglich, 772 Plätze, Inh: Walter Cartun, Berlin-Charlottenburg
  • 1939 Märchenbrunnen-Lichtspiele, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29, F: 534332, Gr: 1918, 772 Plätze, täglich, Inh: Walter Cartun & Co, Berlin-Spandau, Gf: Felix Weiß
  • 1940 Märchenbrunnen-Lichtspiele, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29, F: 534332, Gr: 1918, 772 Plätze, täglich, Inh: Walter Cartun & Co. Berlin-Spandau, Gf: Felix Weiß
  • 1941 Märchenbrunnen-Lichtspiele, Berlin NO 43, Am Friedrichshain 29, F: 534332, Gr: 1918, 772 Plätze, täglich, Inh: Walter Cartun & Co. Berlin-Spandau, Gf: Felix Weiß