Pritzwalk Kino im Kulturhaus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foto 2011
Postkarte 1966
Postkarte 1960

Geschichte

Das Haus wurde am 21. April 1959 seiner Bestimmung übergeben und seit dem fanden zahlreiche Musik- und Tanzveranstaltungen mit namenhaften Künstlern statt. Im Juli 2002 wurde das Kulturhaus von der Wohnungsbaugesellschaft Pritzwalk übernommen. Um eine bessere Vermarktung zu gewährleisten waren umfangreiche Umbaumaßnahmen nötig. Im ersten Bauabschnitt 2003 wurden das Foyer und der große Saal umgestaltet. Des Weiteren wurde im oberen Geschoss ein modernes Kino mit 102 Sitzplätzen eingerichtet. Im zweiten Abschnitt, der 2004 begann, wurde ein kleiner Saal angebaut. Zahlreiche Bilder und Nutzungsmöglichkeiten finden Sie auf den nächsten Seiten. Wir hoffen mit dieser Internetseite den Kundenwünschen gerecht zu werden und sind offen für ihre Anregungen und Veranstaltungswünsche. Selbstadarstellung Kulturhaus Pritzwalk

Im Obergeschoss sind die Vorbereitungen für den Kinosaal weit fortgeschritten – allerdings ist die erste Vorstellung auch erst für Mitte Dezember vorgesehen. Somit ist noch ausreichend Zeit für die Bespannung der Wände und das Aufstellen der schrägen Sitzreihen: 103 Plätze wird das Kino haben, zwei Projektoren, so dass im Kino selbst und im Saal zwei Filme gleichzeitig laufen können. Kinostart ist dann am 15. Dezember mit dem Film „Herr der Ringe“, kündigt Roswitha Bohnsack an. Und Wolfgang Eichhorst, Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft und damit Vertreter des Trägers des Kulturhauses, sagt: „Die Preise für das Kino sollen mit 2,50 Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene die gleichen bleiben. Wir wollen unseren Besuchern für die Sanierung nicht gleich mehr Geld abknöpfen.“ Vor allem aber soll das Kulturhaus den Interessen der Besucher entgegenkommen, auch wenn Wirtschaftlichkeit gewahrt sein muss. Eichhorst: „Wer Wünsche etwa ans Kinoprogramm hat, sollte diese auch ans Kulturhaus weitergeben.“ Quelle: Märkische Allgemeine, 05.11.2003

Kinodaten

  • 1995 Kulturhaus Pritzwalk, Inh: KULTURHAUS PRITZWALK, 204 Plätze
  • 1995 Kino im Kulturhaus (KOM), 400 Pl. 16928 Pritzwalk, Am Kietz Tel.: 03395/6021 Inh.: Stadt Pritzwalk, 16928 Pritzwalk, Rathaus
  • 1997 Kino im Kulturhaus (KOM) 18 m2/300 Plätze, 16928 Pritzwalk, Kietz, Tel: 03395/302478, Inh: Stadtverwaltung Pritzwalk, 16928 Pritzwalk, Marktstr. 39

Weblinks