Ratzeburg Burg-Theater, Schauburg

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Anfang der 1920er Jahre wurde durch Ernst Wegwerth in ein ehemaliges Brauereigebäude ein Kino eingebaut, das später den Namen „Schauburg“ erhielt. Am 24. Dezember 1924 teilte der Kinobesitzer mit, „dass er das von ihm erbaute Kino am 25. d. Mts. in Betrieb setzt“. 1932 erwarb Ernst Steinhusen das Kino und stattete es mit Tonfilm-Apparaturen aus. 1936 wurde erneut renoviert und umgebaut. Das Theater erhielt eine Bühne, sodass die Filmvorführungen mit den damals beliebten Bühnenschauen verbunden werden konnten. Nach dem Zweiten Weltkrieg konnte sich Ernst Steinhusen seinen Traum vom Umbau des Kinos zu einem „richtigen“ Theater erfüllen. Das Projekt, das der Hamburger Architekt Cäsar Pinnau leitete, kostete rund eine halbe Million Mark. Während der Umbauarbeiten lief der Kinobetrieb in der städtischen Turnhalle weiter.

Zur Neueröffnung des „Burgtheaters“ am 10. November 1950 wurde der erste deutsche Nachkriegsfarbfilm „Schwarzwaldmädel“ aufgeführt. Wenige Tage später gastierte das Hamburger Thalia-Theater mit der Komödie „Das Mädchen vom sechsten Stock“. Das alte Lichtspieltheater war zum Bühnenraum geworden. Die Zahl der Plätze hatte sich von 350 auf 520 erhöht. 1957 rüstete Ernst Steinhusen sein Kino mit Cinemascope und Breitwand aus. In der Zeit des Kinosterbens sah sich Steinhusen nicht mehr in der Lage, das Theater zu erhalten. Als es sogar Pläne gab, hier einen Supermarkt einziehen zu lassen, entschloss sich die Stadt Ratzeburg 1970, das Haus zu kaufen. In der Folge wurde das Burgtheater umfangreich renoviert. Nicht nur Kinovorstellungen, sondern auch Theatergastspiele fanden hier statt. Bis 1995 blieb das Gebäude im Besitz der Stadt und wurde dann an einen Investor verkauft, der das Kino nach längerer Sanierung im Dezember 2000 wieder eröffnete. Seither werden in farblich unterschiedlich gestalteten Sälen (blau, rot und grün) mit 345, 117 und 75 Sitzplätzen Filme gezeigt. Nach der Insolvenz des Investors wurde ab 2003 erneut intensiv über die Zukunft des Burgtheaters diskutiert, ehe das Haus 2006 an den jetzigen Besitzer verkauft wurde. aus: Ratzeburger Baugeschichten - Das Burgtheater (mit Fotos), ratzeburg.de


Bilder

170_0.jpg
Foto © 2009 Burgtheater Kulturgesellschaft mbH & Co.KG

Kinodaten

  • 1925 Lichtspiel-Theater, An der Brauerei 1, Gr: 1924 (im Bau) 222 Plätze, Inh: Ernst Wegwerth
  • 1927 Ratzeburger Lichtspiele, im ehemaligen Brauereigebäude, Inh: Frau Margarete Johannsen, 250 Plätze
  • 1928 Ratzeburger Lichtspiele, an der Brauerei 1, F: 142, Gr: 1924, 3 Tage, 222 Plätze, Inh: Ernst Wegwerth
  • 1929 Ratzeburger Lichtspiele, an der Brauerei 1, F: 142, Gr: 1925, 3 Tage, 240 Plätze, Inh: Ernst Wegwerth
  • 1930 Ratzeburger Lichtspiele, An der Brauerei 1, F: 142, Gr: 1923, 3 Tage, 300 Plätze, Inh: Ernst Wegwerth
  • 1931 Ratzeburger Lichtspiele, An der Brauerei 1, F: 626, Gr: 1923, 3 Tage, 300 Plätze, Inh: Ernst Wegwerth, ebenda
  • 1932 Ratzeburger Lichtspiele, An der Brauerei 1, F: 626, Gr: 1923, 3 Tage, Kap: 2-3 M. 300 Plätze, Inh: Ernst Wegwerth, ebenda
  • 1933 Ratzeburger Lichtspiele, An der Brauerei 1, F: 626, Gr: 1923, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 300 Plätze, Inh: Ernst Wegwerth, ebenda
  • 1934 Schauburg, An der Brauerei 1, F: 626, Gr: 1923, 4 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Zeiss Ikon, 300 Plätze, Inh: Ernst Steinhusen, ebenda
  • 1937 Schauburg, An der Brauerei 1, F: 626, Gr: 1923, 4 Tage, 325 Plätze, Inh: Ernst Steinhusen, ebenda
  • 1938 Schauburg, An der Brauerei 1, F: 626, Gr: 1923, 4 Tage, 325 Plätze, Inh: Ernst Steinhusen, ebenda
  • 1940 Schauburg, An der Brauerei 1, F: 626, Gr: 1923, 325 Plätze, 4 Tage, Inh: Ernst Steinhusen, ebenda
  • 1941 Schauburg, An der Brauerei 1, F: 626, Gr: 1923, 325 Plätze, 4 Tage, Inh: Ernst Steinhusen, ebenda
  • 1949 Schauburg, An der Brauerei 1, Inh: Ernst Steinhusen
  • 1950 Schauburg, An der Brauerei 1, Inh: Ernst Steinhusen, 361 Pl. 7 Tg., 3 V.
  • 1952 Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel. 626, Inh. u. Gf: Ernst Steinhusen, PI. 520, 7 Tg., 14-15 V., Dia., App. Ernemann VII B, Vst. Rohde u. Schwarz, Bühne 100 qm, Th. ja, O. ja.
  • 1953 Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel. 626, Inh. u. Gf: Ernst Steinhusen, Pl: 520, 6 Tg., 12 V., Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Rohde & Schwarz, Bühne 6x10, Th.ja , O. ja
  • 1955 °Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel. 626, Inh. u. Gf: Ernst Steinhusen, Pl. 520, 6 Tg., 12 V., Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Rohde & Schwarz, Bühne 6x10, Th., O.
  • 1956 Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel: 626, Inh: Ernst Steinhusen, Pl: 520, Best: Löffler, Polstersessel, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, Verst: Rohde & Schwarz, Bühne: 6x10, Th., O.
  • 1956N Burg-Theater, Am Theaterplatz 1 - Erg: Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal-Lichtton
  • 1957 Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel: 626, Inh: Ernst Steinhusen, PI: 520, Best: Löffler, Polstersessel, 7 Tg., 16 V., tön-Dia, App: Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35, Th., O.
  • 1958 Burg-Theater, Am Theater Platz 1, Tel; 626, Inh: Ernst Steinhausen, Pl: 520, Best: Löffler, Polstersessel, 7 Tg, 16 V, tön. Dia, Verst: Rhode & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959 °Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel: 626, Inh: Ernst Steinhausen, PI: 520, Best: Löffler, Polstersessel, 7 Tg, 16 V, tön. Dia, Verst: Rhode & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1960 Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel: 3626, Inh: Ernst Steinhusen, PI: 520, Best: Löffler, Polstersessel, 7 Tg, 16 V, tön. Dia, Verst: Rhode & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961 °Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel: 3626, Inh: Ernst Steinhusen, PI: 520, Best: Löffler, Polstersessel, 7 Tg, 16 V, tön. Dia, Verst: Rhode & Schwarz, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1962 °Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, Tel: 3626, Inh: Ernst Steinhusen, PI: 520, Best: Löffler, Polstersessel, 7 Tg, 16 V, tön. Dia, Verst: Rhode & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1971 Burg-Theater, Am Theaterplatz 1, T:5626, Inh: Ernst Steinhusen, 520 Plätze
  • 1975 2418 Ratzeburg, Burg
  • 1984 2418 Ratzeburg, Burg, 350 Plätze
  • 1993 Burg-Theater, 349 Plätze, 23909 Ratzeburg, Theaterplatz 1, Tel. 04541/7206, Fax 84916, Inh: Burg Theater Betr. GmbH GF: Frauke Elbers, 23909 Ratzeburg, Theaterplatz 1
  • 1995 Burgtheater, 349 Pl. 23909 Ratzeburg, Theaterplatz 1, Tel: 04541/7206, Inh: Burg Theater Betr. GmbH, 23909 Ratzeburg, Theaterplatz 1
  • 1997 Burgtheater (KUB) 27 m2/347 PI. 23909 Ratzeburg, Theaterplatz 1, Tel: 04541/7206, Inh: Burg Theater Betr. GmbH, 23909 Ratzeburg, Theaterpl. 1

Weblinks