Ravensburg Kammer-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gegründet 1919 von Karl Bulling im renommierten „Hotel Lamm" am historisch-romantischen Marienplatz als erstes Filmtheater im der Stadt. zuerst noch mit dem Stuttgarter Kino-Pionier August Daub geschäftlich liiert, doch schon 1920 führte Karl Bulling eigenständig und unabhängig Regie in diesem 530-P1.-Theater. Quelle: Das Filmtheater 1968 Ravensburg Kammer-Lichtspiele 1920.jpg
Hotel Lamm ca. 1920 mit den Kammer-Lichtspielen, diese werden zwar auf der Rückseite erwähnt (Besuchen Sie die Kammer-Lichtspiele hier im Hause), an der Fassade ist aber keine Werbung zu erkennen.

Kinodaten

  • 1920 Kammer-Lichtspiele, Am Platz 17-19 — Fspr. 267 (Lamm) — Gegr. 1919 (Sp. tgl.) 450 Plätze A. Daub, Stuttgart, Marienstr. 18, und K. Pulling, Ravensburg Gf.: Dir. Otto Neff
  • 1921 Kammer-Lichtspiele, Am Platz Nr. 17/19 (Lamm), F: 267 (Lamm). Gr: 1919 (tägl.) 400 I: Karl Bulling, Ravensburg, u. Emelka, München, F: 267.
  • 1925 Kammer-Lichtspiele. Am Platz, Nr. 17/19 (Lamm), F: 267 Gr: 1919, täglich, H 450 I: Karl Bulling, Am Platz 17
  • 1927 °Kammerlichtspiele. Inh: Carl Bulling. FA: 267. TA: Kammerlicht. Sptg: Etwa vier bis fünfmal wöchentlich. Pr: Montag und Donnerstag. 450 Pl.
  • 1928 Kammer-Lichtspiele. Hotel zum Lamm, F: 2267, Gr: 1920, täglich. V. S, H. R 500 I: Karl Bulling, Am Platz 17
  • 1929 Kammer-Lichtspiele, Postplatz Nr. 17, F: S. S. 2267, Gr: 1919, täglich, H, R 450 I: Karl Bulling, ebenda
  • 1930 Kammer-Lichtspiele, Hotel Lamm, Postplatz 17, F: 2267, Gr: 1919, 4—7 Tage, H, R, Kap: 2-3 M 450 I: Karl Bulling, ebenda
  • 1931-1933 Kammer-Lichtspiele, Hotel Lamm, Postplatz 17, F: 2267, Gr: 1919, 4-7 Tage, H. R. V, S, Kap: 2—3 M., T-F: Klangfilm 450 I: Karl Bulling, ebenda
  • 1934 Kammer-Lichtspiele, Hotel Lamm, Adolf-Hitler-Platz 17, F: 2267, Gr: 1919, täglich, T-F: Klangfilm 450 I: Karl Bulling, ebenda
  • 1935 Kammer-Lichtspiele 450
  • 1937-1940 Kammer-Lichtspiele, Hotel Lamm, Adolf-Hitler-PIatz 47, F: 2267, Gr: Nov. 1919, V, S 530/tgl. I: Karl Bulling, ebenda
  • 1941 Kammer-Lichtspiele, Hotel Lamm, Adolf-Hitler-Straße 47, F: 2267, Gr: 1920, H,V, S, B: 1,20X7 m 520/tgl. I: Karl Bulling, ebenda
  • 1947 Kammer-Lichtspiele PI. 531 — 111. D. — Sp. 7
  • 1949 Kammer-Lichtspiele Marienpl., Tel. 3404 Ravensbg. Inh.: Karl Bulling. Gschf.: Dir. E. Heimann, Ravensburg. Goethestr. 7, Tel. 2014 Mit Dia 7 Tage Pl. 531
  • 1950 Kammer-Lichtspiele Marienplatz 47, Tel. 22 67, I. u. Gf: Karl Bulling, Ravensburg, Marienplatz 47, Hotel Lamm. 531 Pl. 7 Tg., 3—4 V., Dia; App.: Bauer B 8, Vst.: Klangfilm-Eurodyn, Str.: W. D. 220 Volt.
  • 1952 °Kammer-Lichtspiele Marienplatz 47, Tel. 22 67, I. u. Gf. Karl Bulling Pl. 531, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Bauer, B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. D.-W. 220/380 Volt, 50 Amp., Bühne 7x2,5, O.
  • 1953 Kammer-Lichtspiele Marienplatz 47, Tel. 22 67, I. u. Gf. Karl Bulling PI. 531, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. D.-W. 220/380 Volt, 50 Amp., Bühne 7x2,5, O. ja
  • 1955 °Kammer-Lichtspiele Marienplatz 47, Tel. 22 67, I. u. Gf. Karl Bulling Pl. 531, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Bauer, B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. D.-W. 220/380 Volt, 50 Amp., Bühne 7x2,5, O.
  • 1956 Kammer-Lichtspiele Marienplatz 47, Tel: 2267, Postanschr:desgl., I: Karl Bulling Pl.: 531, Best: Löffler, Hochpolstersessel, 7 Tg., 25 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App. Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Str: W.220/380 Volt, 50 Amp., Bild- u. Tonsyst:Normal, Breitwand, CinemaScope, Panorama, Lichtton, Bildw.-Abm: 3, 6x6, 5, Bühne: 3x9, 5
  • 1956N
  • 1957 Kammerspiele Marienplatz 47, Tel: 2267, I: Karl Bulling KG Pl: 531, Best: Löffler, Hochpolstersessel, 7 Tg., 22 V., 1-2 Spät-/Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Bauer B 14, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958-1959 Kammerspiele Marienplatz 47, Tel: 2267, I: Karl Bulling KG, Gf: Karl Bulling Pl; 531, Best: Löffler, Hochpolstersessel, 7 Tg, 22 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 14, Verst: Klangfilm, Lautspr: Bionor u. Eurodyn-Komb, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, Var.
  • 1960 °Kammerlichtspiele Marienplatz 47, Tel: 2267, I: Karl Bulling KG, Gf: Karl Bulling Pl: 531, Best: Löffler, Hochpolstersessel, 7 Tg., 22 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 14, Verst: Klangfilm, Lautspr: Bionor u. Eurodyn-Komb., Bild- u. Tonsyst: CS1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., Var.
  • 1961 Kammerlichtspiele Marienplatz 47, Tel: 2267, I: Karl Bulling KG, Gf: Karl Bulling PI: 531, Best: Löffler, Hochpolstersessel, 7 Tg, 22 V, 2 Spätvorst, FKTg: 2 x mo-Natl. donnerstags, tön. Dia-N, App: Bauer B 14, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Bionor u. Eurodyn-Komb, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, Var.
  • 1962 Kammerlichtspiele Marienplatz 47, Tel: 2267, I: Karl Bul- ling KG, Gf: Karl Bulling PI: 531, Best: Löffler, Hochpolstersessel, 7 Tg., 22 V., 2 Spätvorst., FKTg: 2 x monatl. donnerstags, tön. Dia-N, App: Bauer B 14, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Bionor u. Eurodyn-Komb., Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., Var.
  • 1991-1992 City, 63 Plätze, Kammer-Lichtspiele, 327 Plätze, Ravensburg, Marienplatz 47, Tel. 0751/3914, Inh. Bulling, Karl GmbH & Co. KG, Marienplatz 47, 7980 Ravensburg, Tel. 0751/3914