Recklinghausen Atrium

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Atrium (1959)

Das 718 Besucher fassende Atrium in Recklinghausen, Inhaber Albert Nolle, wurde nach 18-tägiger gründlicher Renovierung mit dem Herzog-Film „Der erste Kuß" wieder dem Publikum übergeben. Mit farbigen Schnüren abgeheftete Wandbespannungen aus grauem Kunstleder, ein seeblauer Hauptvorhang (Schmalzgräber & Driesen) und eigens angefertigte Beleuchtungskörper der Firma WEKUBE Hans Franken KG., Essen, geben dem Zuschauerraum die anheimelnde Atmosphäre. Im Zuge der Renovierung wurden die kinotechnischen Anlagen von Fritz Bürger, Bochum, generalüberholt und auf Cinemascope umgestellt. Der neue Film 71/1954

Kinodaten

  • 1935
  • 1937 Atrium-Theater, Bochumer Straße Nr. 282, täglich 718 I: Albert Nolle, Bochumer Str. 94
  • 1938 Atrium-Theater, Bochumer Straße Nr. 282, täglich 718 I: Albert Nölle, Bochumer Str. 94
  • 1939
  • 1940 Atrium-Theater, Bochumer Straße 112, F: 2856, B: 40 qm, V, S 718/tgl. I: Albert Nolle, ebenda
  • 1941 Atrium-Theater, S II, Bochumer Straße 112, F: 2856, V, S, B: 60 qm 718/ tgL I: Albert Nolle, ebenda
  • 1950 Atrium-Lichtspiele Albert Nolle, Bochumerstraße 112 718 Pl. 7 Tg., 2 V.
  • 1952 °Atrium-Lichtspiele Atrium-Lichtspiele, I. Albert Nolle, Bochumerstraße 112. Pl: 718, 7 Tg, 14 V.
  • 1953
  • 1955 Atrium-Theater Bochumer Str. 112, Tel. 64 56, I. Atrium-Astoria-Lichtspieltheater GmbH., Gf. Elisabeth Nolle PI. 718, 7 Tg., 14 V., tön. Dia, App. Ernemann IV u. VIIB, Vst. Seifert, Str. W. 220 Volt, Bühne 8x4, Th., O., CinemaScope-Einrichtung
  • 1956 Atrium -Süd 2, Bochumer Str. 112, Tel: 6456, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf., I: Albert Nolle, Nachfg., Gf: Elisabeth Nolle Pl: 718, Best: Kamphöner u. Stüssel, 7 Tg., 14 V., tön. Dia, App: Ernemann X u. VII, Verst: Klangfilm, Str: W. 220 Volt, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, 1-Kanal, Breitwandart: Mech. Weberei, Gr.-Verh: 1:2,25, Bühne: 6x12, Th., O.
  • 1957 Atrium -Süd 2, Bochumer Str. 112. Tel: 6456, Postanschr: Atrium/Astoria Lichtspieltheater GmbH, Recklinghausen S 2, Vers.-Bf: -Hbf, I: Manfred Nolle, Gf: Elisabeth Nolle PI: 718, Best: Stüssel, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 14 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm. Lautspr: Klangfilm Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Atrium -Süd 2, Bochumer Str. 112, Tel: 61456, Postanschr: Atrium/Astoria Lichtspieltheater GmbH, Recklinghausen Süd 2, Vers.-Bf: -Hbf, I: Manfred Nolle, Gf: Elisabeth Nolle Pl: 718, Best: Kamphöner u. Stüssel, Hochpolster, 7 Tg, 14 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X u. VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959 Atrium -Süd 2, Bochumer Str. 112, Tel: 61456, Postanschr: Atrium/Astoria Lichtspieltheater GmbH, Recklinghausen Süd 2, Vers.-Bf: -Hbf, I: Manfred Nolle, Gf: Elisabeth Nolle Pl: 718, Best: Kamphöner u. Stüssel, Hochpolster, 7 Tg, 14 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X u. VII B, Verst: Klang Film, Lautspr: Klang Film, Bild-u. Tonsyst: CS 1 KL u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2, 35, Th, O.
  • 1960 Atrium -Süd 2, Bochumer Str. 112, Tel: 61456, Postanschr: Atrium/Astoria Lichtspieltheater GmbH, Recklinghausen Süd 2, Vers.-Bf: -Hbf, I: Manfred Nolle, Gf: Elisabeth Nolle Pl: 718, Best: Kamphöner u. Stüssel, Hochpolster, 7 Tg, 14 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X u. VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961 Atrium -Süd 2, Bochumer Str. 112, Tel: 61456, Postanschr: Atrium/Astoria Lichtspieltheater GmbH., Recklinghausen Süd 2, Vers.-Bf: -Hbf., I: Manfred Nolle, Gf: Elisabeth Nolle PI: 718, Best: Kamphöner u. Stüssel, Hochpolster, 7 Tg., 14 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X u. VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Atrium -Süd 2, Bochumer Str. 112, Tel: 61456, Postanschr: Atrium/Astoria Lichtspieltheater GmbH, Recklinghausen Süd 2, Vers.-Bf: -Hbf, I: Manfred Nolle, Gf: Elisabeth Nolle PI: 718, Best: Kamphöner u. Stüssel, Hochpolster, 7 Tg, 14 V, 2 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia-N, App: Ernemann X u. VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.