Recklinghausen Cineworld

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Cineworld Recklinghausen wurde am 10. Juni 1999 mit 7 Sälen und 1500 Sitzplätzen eröffnet. Betrieben wird es von der 3. FSF Recklinghausen GmbH & Co. KG (Düsseldorf) mit Marianne Riech als Geschäftsführerin, welche auch die noch 3 bestehenden UFA-Kinos betreibt.

Adresse

Cineworld Recklinghausen
Kemnastraße 3-3a
45657 Recklinghausen
Tel: 02361-931320

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 348 Digital/3D 123m² Dolby Digital SRD
2 213 Digital 90m² Dolby Digital SRD
3 197 Digital/3D 77m² Dolby Digital SRD
4 196 Digital 80m² Dolby Digital SRD, DTS
5 224 Digital/3D 78m² Dolby Digital SRD
6 134 Digital/3D 62m² Dolby Digital SRD
7 194 Digital 85m² Dolby Digital SRD

Weblinks