Recklinghausen Schauburg

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1920 Schauburg-Lichtspiele „Villa Franka", Horneburger Str. 1 — Fspr. 498 — Gegr. 1919 H. (Sp. tägl.) 800 Plätze Georg Schacher, Leipzig, Promenadenstraße 21 — Fernspr. 3774 Gf.: W. Henning
  • 1921 Schauburg-Lichtspiele „Villa Franka", Horneburger Str. 1, F: 796, Gr: 1919 (tägl.) 768 I: Schauburg-Lichtspiele G. m. b. H„ F: 796. Gf: Erich Daniel.
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927 Schauburg-Lichtspiele, Dortmunder Straße lg FA: 796. Inh: Wilhelm Bröker, Bielefeld, Herforder Str. 52. Gf: H. Stern, Markt 2. Sptg: Täglich. Pr: Dienstag und Freitag. 780 PI.
  • 1928 Schauburg-Lichtspiele, Dortmunder Straße 1, F: 1142, Gr: 1921, 3 Tage, R 780 I: Wilh. Bröker, Bielefeld. Herforder Straße 52 Gf: H. Stern
  • 1929 Schauburg-Lichtspiele, Dortmunder Straße 1. F: 1142. Gr: 1921. 3—4 Tage. R 780 I: Wilh. Bröker Bielefeld, Herforder Straße 52 Gf: H. Stern
  • 1930 Schauburg-Lichtspiele, Donmunder Straße 1, Gr: 1921, 4 Tage, R, Kap. 4M 750 I: Vereinigte Lichtspiele V m. b. H„ Breite Straße 16 Gf: S. Stern
  • 1931 Schauburg-Lichtspiele, Dortmunder Straße 1, F: 1339, Gr: 1921, 4 Tage, H I: Vereinigte Lichtspieltheater G. m. b. H., Breite Straße 16, F: Nr. 1339 Gf: S. Stern, Viktoriastraße 21
  • 1932 kein Eintrag
  • 1933 Schauburg-Lichtspiele, Dortmunder Straße 1, P: 3110, Gr: 1932, täglich, V, S. Kap: 4 M., T-F: Zeiss Ikon 850 I: Emil Wortmann, ebenda
  • 1934 Schauburg-Lichtspiele. Dortmunder Straße 1, F: 3110. Gr: 1918. täglich. R. Kap: Mech. Musik, T-F: Zeiss Ikon 750 I: Emil Wortmann. ebenda Gf: Julius Römer, Essen
  • 1935
  • 1937 Schauburg-Lichtspiele, Dortmunder Straße 1, F: 3110, Gr: 1919, täglich 700 I: Heukeshoven u. Krollpfeifer, ebenda
  • 1938 Schauburg-Lichtspiele, Dortmunder Straße 1, F: 3110, Gr: 1919, täglich 750 I: Heukeshoven u. Krollpfeifer, ebenda
  • 1939
  • 1940 Schauburg-Lichtspiele, Dortmunder Sir. 1, F: 1310, Gr: 1919, H, V, S 750/tgl. I: Filmtheater-Betriebe Heukeshoven & Co., K.-G., ebenda
  • 1941 Schauburg-Lichtspiele, Dortiimmder Str. 1, F: 3110, Gr: 1919, H,V, S, B: 2,50X8,20 m 750/tgl. I: Filmtheater-Betriebe Heukeshoven & Co., K.-G., ebenda
  • 1949 Schauburg-Lichtspiele Dortmunder Str. 1, Tel. 3110. Inh.: Filmtheater-Betr. Heukeshoven & Co. K. G. Geschf.: Wilhelm Krollpfeifer, Recklinghausen, Dortm Str. 1, Tel. 3110 Recklinghausen. Mit Dia 7 Tage Pl. 750
  • 1950 Schauburg Dortmunderstr. 1, Tel. 3110, I: Filmtheater-Betriebe, Heukeshoven & Co. K.-G. u. Wilh. Krollpfeifer, Recklinghausen, Dortmunderstr. 1 750 Pl. 7 Tg. 3 V., Dia; App.: Ernemann IV, Vst.: Klangfilm-Europa-Junior, Str.: W. 220 Volt; Bühne: 6,5x5,5x 5,5, Th. ja
  • 1952 Schauburg Dortmunderstraße 1, Tel. 3 110, I. Filmtheater Betriebe Heukeshoven & Co, K. G, Bochum, Pommerellenstr. 14, Gf. Egon G. Heukeshoven, Otto Weiß, Bochum, Dortmunderstr. 1. Pl: 750, 7 Tg, 21 V, Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm-Europa-Junior, Str. W. 220 Volt, Bühne 6,5x5,5x5,5, Th. ja.
  • 1953
  • 1955 Schauburg Dortmunder Str. 1, Tel. 31 10, I. Filmtheater-Betriebe Heukeshoven & Co. KG. Bochum, Kortumstr. 51, Gf. Otto Weiss, Am Erlenkamp 1 Pl. 750, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Karp-Cinematic-Bandmeister, Str. W. 220 Volt, 80 Amp., Bühne 6x5,5x5,5, Th.
  • 1956 Schauburg Dortmunder Str. 1, Tel: 3110, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmtheater Betriebe Heukeshoven & Co. KG, Priv.-Anschr: Bochum, Kortumstr. 51, Gf: Otto Weiss Pl: 750, 7 Tg, 21 V, App: Ernemann IV, Verst: Cinematic Bandmeister, Str: W. 220 Volt, Bühne 6x5x5
  • 1956N Schauburg Dortmunder Str. 1 -Änd: Gf. entfällt
  • 1957 Schauburg Dortmunder Str. 1, Tel: 3110, Vers.-Bf: -Hbf., I: Filmtheater-Betriebe Heukeshoven & Co. KG., Gf: Ernst Enderle PI: 745, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg., 21 V., 1 Matinee-, Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Engelsmann, Modell 56, Lautspr: Engelsmann, Modell 56
  • 1958 Schauburg Dortmunder Str. 1, Tel: 23110, Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmtheater-Betriebe Heukeshoven & Co. KG, Priv.-Anschr: Bochum, Gf: Rudolf Strebl Pl: 579, Best: Stüssel, Flachsitze, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Cinematic-Raumton, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 Schauburg Dortmunder Str. 1, Tel: 23110, Vers.-Bf: -Hbf, I: Wilh. Krollpfeifer PI: 579, Best: Stüssel, Flachsitze, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Cinematic-Raumton, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 Schauburg Dortmunder Str. 1, Tel: 23110, Vers.-Bf: -Hbf, I: Kurt Warmbold Pl: 579, Best: Stüssel, Flachsitze, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Cinematic-Raumton, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Schauburg Dortmunder Str. 1, Tel: 23110, Vers.-Bf: -Hbf., I: Kurt Warmbold PI: 450, Best: Stüssel, Flachsitze, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Cinematic-Raumton, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL