Reilingen Lichtspieltheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heute ein Neubau eines Heimwerkermarktes.

Geschichte

Die gleiche Anlage (Bauer-Maschinen B 5 A) hat Siemens, Mannheim, auch in den Lichtspielen in Reilingen (Besitzer: Herr Back) eingebaut. Die Breite der neuen Bildwand beträgt 6,50 Meter. Der neue Film 100/1956

Kinodaten

  • 1953 °Lichtspieltheater Hauptstr. 79, Bhf. Rot-Malsch, I. u. Gf. Emil Back, Rot b. Heidelberg, Friedhofstraße 39 PI. 160, 6 Tg.
  • 1955 °Lichtspieltheater Hauptstr. 79, Bhf. Rot-Malsch, I. u. Gf. Emil Back, Rot b. Heidelberg, Friedhof¬straße 39 PI. 160, 6 Tg.
  • 1956 Lichtspieltheater Hauptstr. 79, Vers.-Bf: Rot-Malsch, I: Emil Back, Priv.-Anschr: Rot b. Heidelberg, Friedhofstr. 39 Pl: 160, 6 Tg.
  • 1957 °Lichtspiel-Theater Hauptstr. 79, Vers.-Bf: Rot-Malsch, I: Emil Back, Priv.-Anschr: Rot bei Heidelberg, Friedhofstr. 39 PI: 160, 6 Tg.
  • 1958-1962 °Lichtspieltheater Hauptstr. 79, Postanschr: Herkenheimer Str. 45, I: Emil Back Pl: 160, 6 Tg.