Reinickendorf Atlas-Filmtheater (Eichborn-Lichtspiele, Viktoria)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1918 richtete Paul Krause in der Auguste-Viktoria-Allee 40 Ecke Eichbornstr. 18/19 (heute Eichborndamm 38) die Eichborn-Lichtspiele mit 136 Plätzen sowie einigen Logenplätzen ein. "Tegeler Geschichten", Gerhard Völzmann 2013

Das Kino wurde dann 1938 in Viktoria-Lichtspiele umbenannt und im Krieg durch Bomben schwer beschädigt. Nach dem Wiederaufbau durch Kurt Hinz konnte es bald wieder eröffnen. Mit der Übernahme durch Erich Müller im Jahr 1962 erhielt das Kino dann den Namen Atlas-Filmtheater. Bis 1976 soll das Kino noch bestanden haben. Später wurde das Kino abgerissen und dort ein Wohnhaus errichtet. Streetview


Dreißig Jahre arbeitet Theaterbesitzer Kurt Hinz, Inhaber des Viktoria-Filmtheaters in Berlin-Reinickendorf, in diesen Tagen in der Branche. Sein Filmtheater wurde in den Jahren 1943 und 1944 zweimal ausgebombt. In den ersten Nachkriegsjahren hat er es unter starkem persönlichem Einsatz wieder aufgebaut und in der letzten Zeit vieles zur Vervollkommnung getan. — Alles Gute weiterhin. Der neue Film 91/1953

Kinodaten

  • 1918 Nachtrag: Eichborn-Lichtspiele, Eichbornstr. 18, 200 Plätze, Inh: Paul Lippok
  • 1920 Lichtspieltheater Reinickendorf—West, Eichbornstraße 18, F: R. W. 3108, Gegr. 1918, täglich, 300 Plätze, Inh: Ed. Gabriel, Gf: Artur Cero
  • 1921 Lichtspieltheater Reinickendorf, Reinickendorf-West, Eichbornstr. 18, F: R.-W. 3108, Gr: 1918, täglich, 300 Plätze, Inh: Ed. Gabriel
  • 1923 Lichtspiel-Theater, Reinickendorf, Reinickendorf-West, Eichbornstr. 18, F: R.-W. 3108, Gr: 1918, täglich, 300 Plätze, Inh: F. Tessendorf, Auguste-Victoria-Allee 40
  • 1923 Eichhorn-Lichtspiele, Reinickendorf-West, Eichhornstraße 34 a
  • 1925 Eichborn-Lichtspiele, Reinickendorf, Eichbornstr. 18, Inh: Tessendorf, Pl: 200.
  • 1927 Eichborn-Lichtspiele, Berlin-Reinickendorf, Eichhornstr. 18, Inh: R. Schultze, F: 3438, 200 Plätze
  • 1928 Eichborn-Kino, Berlin-Reinickendorf-West, Eichbornstraße 18, Gr: 1920, täglich, 224 Plätze, Inh: Richard Schulze
  • 1929 Eichborn-Kino, Berlin-Reinickendorf-West, Eichbornstraße 18, Gr: 1920, täglich, 224 Plätze, Inh: Richard Schulze
  • 1930 Eichborn-Kino, Berlin-Reinickendorf-West, Eichbornstraße 18, Gr: 1917, täglich, Bühne: 3x6m, Kap: 3 M, 265 Plätze, Inh: C. Schulz, Auguste-Viktoria-Allee 40
  • 1931 Eichborn-Kino, Bln.-Reinickendorf-West, Eichbornstr. 18, Gr: 1917, täglich, Bühne: 3x6 m, Kap: 1-2 M, 200 Plätze, Inh: Richard Ansorg
  • 1932 Eichborn-Kino, Bln.-Reinickendorf-West, Eichbornstraße 18, F: D 9 Reinickendorf 3438, Gr: 1917, täglich, Bühne: 3x6 m, T-F: Klangfilm, 300 Plätze, Inh: Richard Schulze
  • 1933 Eichborn-Kino, Bln.-Reinickendorf-West, Eichbornstraße 18, F: D 9 Reinickendorf 3438, Gr: 1917, täglich, Bühne: 3x6 m, T-F: Klangfilm, 300 Plätze, Inh: Richard Schulze
  • 1934 Eichborn-Kino, Bln.-Reinickendorf-West, Eichbornstraße 18, F: D 9 1 Reinickendorf 3438, Gr: 1917 täglich, Bühne: 3x6 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 250 Plätze, Inh: Richard Schulze
  • 1937 Eichborn-Kino, Berlin-Reinickendorf-West, Eichbornstraße 18, F: 493438, Gr: 1912, täglich, Bühne: 3x6 m, 250 Plätze, Inh: Richard Schulze
  • 1938 Eichborn (Eboli)-Lichtspiele, Berlin-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, F: 493438, Gr: 1912, täglich, Bühne: 3x5 m, 388 Plätze, Inh: Richard Schulze
  • 1939 Viktoria-Lichtspiele, Berlin-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, F: 493438, Gr: 1912, Bühne: 3x5 m, 386 Plätze, täglich, Inh: Richard Schulze
  • 1940 Viktoria-Lichtspiele, Berlin-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, F: 493438, Gr: 1912, Bühne: 3x5 m, 386 Plätze, täglich, Inh: Clara Schulze
  • 1941 Viktoria-Lichtspiele, Berlin-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, F: 493438, Gr: 1912, Bühne: 4x2 m, Inh: Clara Schulze
  • 1949 Viktoria-Filmtheater, Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, Tel 490439, Inh.: Kurt Hinz, Pl. 365
  • 1950 Viktoria-Filmtheater, Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, Tel. 490439, Inh. u. Gf: Kurt und Klara Hinz, 385 Pl.
  • 1952 Viktoria-Filmtheater -Reinickendorf W., Eichborndamm 38, Tel. 490439, Inh. u. Gf: Kurt u. Klara Hinz, PI. 385, 7 Tg., 15 V., Dia., App. Ernon IV, Vst. Euronette Klarton
  • 1953 Viktoria-Filmtheater -Reinickendorf-W, Eichborndamm 38, Tel. 490439, Inh. u. Gf: Kurt u. Klara Hinz, Pl. 405, 7 Tg., 15 V., Dia, App. Ernon IV, Vst. Euronette-Klarton
  • 1955 Viktoria-Filmtheater (F)-Reinickendorf-W., Eichborndamm 38, Tel. 490439, Inh. u. Gf: Kurt u. Klara Hinz, PI. 405, 7 Tg., 15 V., Dia, App. Ernon IV, Vst. Euronette-Klarton
  • 1956 Viktoria-Filmtheater (F)-Reinickendorf-W., Eichborndamm 38, Tel. 490439, Inh. u. Gf: Kurt u. Klara Hinz, PL. 405, 7 Tg., 15 V., Dia, App. Ernon IV, Vst. Euronette-Klarton
  • 1957 Viktoria-Filmtheater (F)-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, Tel: 490439, Inh: Kurt u. Klara Hinz, PI: 391, Best: Schröder & Henzelmann, Modell „Stuttgart", 7 Tg., 17 V., App: Ernon IV, Verst: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Viktoria-Filmtheater (F)-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, Tel: 490439, Inh: Kurt u. Klara Hinz, PI: 391, Best: Schröder & Henzelmann, Modell „Stuttgart", 7 Tg., 17 V., App: Ernon IV, Verst: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Victoria-Filmtheater (F)-Reinickendorf-West, Auguste-Viktoria-Allee 40, Tel: 490439, Inh: Kurt u. Klara Hinz, Pl: 341, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Victoria-Filmtheater (F)-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, Tel: 490439, Inh: Kurt u. Klara Hinz, PI: 341, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Victoria-Filmtheater (F)-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, Tel: 490439, Inh: Kurt u. Klara Hinz, PI: 341, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1962 Atlas-Filmtheater (F)-Reinickendorf-West, Eichborndamm 38, Tel: 490439, Inh: Erich Müller, Pl: 341, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1969 Atlas-Filmtheater, B 52, Eichborndamm 38, Tel. 4121439
  • 1971 Atlas-Filmtheater, 52, Eichborndamm 38, T: 4121439, Inh: Walter Patze, Plätze: 308
  • 1973 Atlas (Reinickendorf), 342 Plätze