Reinickendorf Manhattan (Kino im Märkischen Viertel)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Blick zur Kegelbrücke mit Kino (1972)
Blick zur Kegelbrücke mit Kino (1988)

1967 eröffnete das Kino im Märkischen Viertel im Einkaufszentrum "Märkische Zeile" am Wilhelmsruher Damm 128 mit zunächst einem Saal. Der Kinosaal befand sich in der sogenannten Kegelbrücke, welche über den Wilhelmsruher Damm führte. 1984 übernahm die Yorck-Gruppe das Kino von Johannes Betzel. Im September 2002 trennte sich die Yorck-Gruppe von dem Kino, als neuer Betreiber stieg Yorck-Mitarbeiter Knut Steenwerth ein. Im Jahr 2004 wurden zwei weitere Kinosäle mit 77 und 57 Sitzplätzen hinzugefügt. Ende Oktober 2007 wurde das Kino letztendlich geschlossen. Streetview Juli 2008


  • 1.7.84 Inhaberwechsel: Berlin, Manhattan (ehemals Kino im Märkischen Viertel) Inh.: Spezial EDV Beratungs GmbH (früh. Inh.: Johs. Betzel) aus: Das Filmtheater 1984

Kinodaten

  • 1969 Kino im Märkischen Viertel, B 26, Wilhelmsruher Damm 128, Tel. 494949 (4151515)
  • 1980 Kino im Märkischen Viertel, 26, Wilhelmsruher Damm 128, Tel. 4151515
  • 1990 Manhattan-Kino, 26, Wilhelmsruher Damm 128, Tel. 4159000
  • 1993 Manhattan, 319 Plätze, 13439 Berlin, Wilhelmsruher Damm 128-132, Tel. 030/4159000, Inh: Yorck-Kino GmbH - FTB, 10789 Berlin, Rankestr. 31
  • 1995 Manhattan, DO SR, 319 Plätze, 13439 Berlin, Wilhelmsruher Damm 128-132, Tel: 030/4159000, Inh: Yorck-Kino GmbH - FTB, 10789 Berlin, Rankestr. 31
  • 1997 Manhattan, DO SR, 328 Plätze, 13439 Berlin, Wilhelmsruher Damm 128-132, Tel: 030/40768819, Inh: Yorck Kino GmbH, 10789 Berlin, Rankestr. 31
  • 2005 Manhattan, Kino 1 42m²/328 Plätze, Kino 2 80 Plätze, Kino 3 59 Plätze, Wilhelmsruher Damm 128, 13439 Berlin, Tel. 030/40768819, Inh: Spezial EDV Beratungs GmbH, 10789 Berlin, Rankestr. 31

Weblinks