Rennerod Lichtspiele Alte Post

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1937 Lichtspiele zur alten Post, Hauptstraße, 1—2 Tage 167 I: Emil Steup, Höhn/Westerwald, Hauptstr. 68, F: Marienberg 174
  • 1940 Lichtspiele zur Post, Hauptstraße 68, F: 174 260/1-2 Tg. I: Emil Steup, Höhn/Westerw. Mitspielort: Höhn. Westerwald
  • 1950 Lichtspiele Tel. 417 Betzdorf, I: Eckel & Co., Betzdorf, Bahnhofstr. 7, Gf: Eduard Eckel, Betzdorf, Bahnhofstr. 7. 200 Pl. 2—3 Tg., 1 V., Dia.
  • 1952 Lichtspiele RennerodI. Eckel & Co., Betzdorf, Bahnhofstr. 7,Gf. Helmut Kühn, Hauptstr. 2.' Pl. 200, 2—3 Tg., 2—3 V., App. Ernemann, Vst. Lorenz, Str. D. 380/660 Volt,Bühne 4x5x3. Th. ja
  • 1953 Lichtspiele Rennerod I. Eckel & Co., Betzdorf, Bahnhofstr. 7, Gf. Helmut Kühn, Hauptstr. 2 PI. 200, 2—3 Tg., 2—3 V., tön. Dia, App. Ernemann, Vst. Lorenz, Str. D. 380/660 Volt, Bühne 4x5x3, Th. ja
  • 1956 Lichtspiele Alte Post I: Theodor Schmidt, Priv.-Anschr: Hauptstr. 46 Pl: 200, 2-3 Tg., 2-3 V., tön. Dia, App: Ernemann u. AEG, Verst: Lorenz, Str: D. 380/660 Volt, Bühne: 6x5x3, Th.
  • 1957 Lichtspiele „Alte Post" Hauptstr. 46, Tel: 8, I: Theodor Schmidt PI: 200, Best: teilw. Hoch- u. Flachpolster, 2-3 Tq., 3-4 V., tön. Dia, App: Bauer u. AEG, Verst: Klanqfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1958 Lichtspiele „Alte Post" Hauptstr. 46, Tel: 8, I: Theodor Schmidt PI: 200, teilw. Hoch- u. Flachpolster, 2-3 Tg, 2-3 V, App: Ernemann IV u. AEG, Verst: Lorenz, Lautspr: Ufa-Speziallautspr, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1959-[1960]] Lichtspiele „Alte Post" Hotel zur alten Post, Tel: 208, I: Theodor Schmidt PI: 200, teilw. Hoch- und Flachpolster, 2-3 Tg, 3-4 V, App: Ernemann IV u. AEG, Verst: Siemens, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O. Mitspielstelle: Emmerichhain
  • 1961-1962 Lichtspiele „Alte Post" Hotel zur alten Post, Tel: 208, I: Theodor Schmidt PI: 200, teilw. Hoch- und Flachpolster, 2-3 Tg., 3-4 V., Dia-N, App: Ernemann IV u. Ernemann 7 B, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Siemens, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O. Mitspielort: Emmerichhain