Riedstadt Römerlichtspiele Leeheim

Aus Kinowiki
Version vom 11. April 2018, 20:40 Uhr von Wegavision (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Römerlichtspiele Leeheim.jpg
Römerlichtspiele Leeheim2.jpg

Zustand 2007. In dem Gebäude ist heute eine Druckerei, früher wird dort wohl ein Gaststätte gewesen sein, in deren Nebenraum ein kleine Kino unter gebracht war. Von der Seite sieht man noch den Ein/Ausgang zu dem Saal in dem heute die Druckmaschinen stehen.

Kinodaten

  • 1958 Römerlichtspiele Hauptstr. 68, I: Joh. Gg. Schorsch Wtw., Gf: Georg Molter PI: 171, ungepolstert, 3 Tg., 4 V., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Th.
  • 1959 °Römerlichtspiele Hauptstr. 68, I: Joh. Gg. Schorsch Wtw, Gf: Georg Molter Pl: 171, ungepolstert, 3 Tg, 4 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Th.
  • 1960 Römerlichtspiele Hauptstr. 68, I: Georg Moltler, Gf: Georg Molter PI: 177, ungepolstert, 3 Tg., 4 V., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Th.
  • 1961 Römerlichtspiele Hauptstr. 68, I: Georg Moltier, Gf: Georg Molter PI: 177, ungepolstert, 3 Tg, 4 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, N, Th.
  • 1962 °Römerlichtspiele Hauptstr. 68, Tel: Goddelau 382, I: Georg Moltler, Gf: Georg Moltler PI: 177, ungepolstert, 3 Tg, 4 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, N, Th.