Roßtal Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1950 Lichtspiele Bahnweg 241, Tel. 233, I: Anna Schmid. Karl Schmid u. Walter Lehmann, Roßtal, Bahnweg 241, Gf.: Karl Schmid. Roßtal, Bahnweg 241. 270 Pl. 6 Tg, 1—3 V.; App.: Bauer B 8, Vst.: Lorenz, Str.: G. 220 Volt, 25 Amp.
  • 1952 Lichtspiele Bahnweg 241, Tel. 233, I. Anna Schmid, Gf. Karl Schmid Pl. 270, 5 Tg., 9 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Lorenz, Str. W. 220 Volt, 45 Amp., Bühne 5,5x2,5, Th. Mitspielstelle: Reitersaich
  • 1953 Lichtspiele Bahnweg 241, Tel. 233, I. Anna Schmid, Gf. Karl Schmid Pl. 270, 5 Tg., 9 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Lorenz, Str. W. 220 Volt, 45 Amp., Bühne 5,5x2,5, Th. ja Mitspielstellen: Unterasbach, Reitersaich
  • 1955-1956 Lichtspiele Bahnweg 241, Tel: 233, I: Anna Schmid, Gf: Karl Schmid Pl.: 270, 5 Tg., 9 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz, Str: W. 220 Volt, 45Amp., Bühne: 5, 5x2, 5, Th.Mitspielstelle: Reitersaich
  • 1958 Lichtspiele Bahnweg 241, Tel: 233, I: Anna Schmid, P: Marie Fastner, Gf: Karl Schmid Pl: 270, Best: Coburg, Rohrstühle, 4 Tg., 5 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz-Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th.
  • 1959-1962 Lichtspiele Bahnweg 391, Tel: Nürnberg 33301, Postanschr: Nürnberg, Wilhelm-Marx-Str. 30, P. u. Gf: Fritz Albert PI: 270, Best: Coburg, Rohrstühle, 4 Tg., 6 V., 1-2 Spätvorst., Dia-N, Br, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Lorenz- Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85