Rodgau Kronen-Lichtspiele Jügesheim

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Name wie auch die Bauform - Saal im 1. OG - deuten darauf hin, dass es sich ursprünglich um ein Saalkino des Gasthaus Krone gehandelt hat. Der Umbau zum Kino hat der Architektur des Eigangsbereiches nach in den 50er Jahren stattgefunden. Die erste Erwähnung im Kino-Adressbuch war 1957. Der Kinobau ist recht schmucklos, fast übersehen wird das schöne Mosaik an der Ecke, welches eine Krone darstellt.

Kinodaten

  • 1957-1961 * Kronen-Lichtspiele Hochstädter Str. 13, I: Hermann Bruder & Willi Rebell

Bilder

Kronen-Lichtspiele Jügesheim frontal.jpg Kronen-Lichtspiele Jügesheim Detail1.jpg Kronen-Lichtspiele Jügesheim Detail3.jpg Kronen-Lichtspiele Jügesheim Eingang.jpg Kronen-Lichtspiele Jügesheim Kasse.jpg