Rosenheim Citydome

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Citydome eröffnete am 13. Dezember 2000 und verfügt in 8 Sälen über 1439 Sitzplätze. Errichtet wurde es auf einem ehemaligen Fabrikgelände. Betrieben wurde es anfangs von der NEGRO Beteiligungs GmbH, zu gleichen Teilen im Besitz von Thomas Negele und Hans-Jürgen Jochum. Zum 1. Januar 2008 wurde das Citydome Rosenheim in die Kinopolis-Gruppe übernommen.

Adresse

Citydome Rosenheim
Kufsteiner Strasse 34
83022 Rosenheim
Tel: 08031-400800

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 390 Digital 3D HFR 142,50 m² Dolby Digital 5.1
2 266 Digital 3D 75 m² Dolby Digital 5.1
3 117 Digital 3D 31 m² Dolby Digital 5.1
4 117 Digital 3D 31 m² Dolby Digital 5.1
5 141 Digital 31 m² Dolby Digital 5.1
6 117 Digital 31 m² Dolby Digital 5.1
7 117 Digital 31 m² Dolby Digital 5.1
8 141 Digital 31 m² Dolby Digital 5.1

Bilder

kino_cd-rosenheim.jpg
Foto © Kinopolis Management Multiplex GmbH

Weblinks