Rotenburg (Wümme) Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

"Wilhelm Eggers hat 1928 in Rotenburg mit dem Kinobetrieb angefangen. Zuerst zeigte er Stummfilme im Rotenburger Hof, später kam dann ein Saal mit 700 Plätzen am Neuen Markt hinzu. Das Capitol am Marktplatz betrieb Eggers auch als Theater "mit festem Spielplan". Ballettaufführungen waren in den 60er Jahren in Rotenburg ebenso gang und gäbe wie Theatergastspiele von Maximilian und Maria Schell. Beide Kinos gibt es schon seit Jahren nicht mehr." aus der taz vom 3.7.2006

Im Capitol am Neuen Markt befand sich zuletzt der Drogeriemarkt Schlecker. Das Kino hatte auch den Beinamen Bretterkino (vermutlich wegen der Holzklappstühle) und war bis mindestens 1986 in Betrieb. Heute befindet sich dort ein Modegeschäft.

1955: In Rotenburg / Hann, wurden die Lichtspiele „Rotenburger Hof" geschlossen und durch den Architekten Leopold Ellerbeck das 614 Plätze umfassende „Capitol", Inhaber ist Wilhelm Eggerth, errichtet. Die technische Gestaltung des Hauses lag bei UFA-Handel (Cinemascope - Einrichtung). Die Polsterbestuhlung lieferte die Firma Schröder & Henzelmann. (aus Die Filmwoche 40/1955)

Kinodaten

  • 1956 Capitol-Theater, Am neuen Markt 10, Tel: 562, Inh: Wilh. Eggers, Pl: 580, Best: Schröder & Henzelmann, Polstersitze, 7 Tg., 16 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild-syst: CinemaScope, Bildw.-Abm: 9,7 m, Bühne: 10x4x5, Th., O. Mitspielstellen: Scheeßel, Sittensen, Tostedt
  • 1956N Capitol-Theater, Am neuen Markt 10 - Änd: PI. 620 - Änd: 18 V. - Erg: Bild- u. Tonsyst. 1-Kanal-Lichtton
  • 1957 Capitol-Theater, Am neuen Markt 10, Tel: 562, Inh: Wilh. Eggers, PI: 620, Best: Schröder & Henzelmann, Polstersitze, 7 Tg., 18 V., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O. Mitspielstellen: Scheeßel, Sittensen, Tostedt
  • 1958 Capitol-Theater, Am neuen Markt 10, Tel: 562, Inh: Wilh. Eggers, Pl: 620, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolstersitze, 7 Tg, 15 V, 3 Mat.-/ Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O. Mitspielstellen: Scheeßel, Sittensen
  • 1959 Capitol-Theater, Am neuen Markt 10, Tel: 562, Inh: Wilh. Eggers, PI: 680, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolstersitze, 7 Tg, 15 V, 3-4 Mat.-/ Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst; CS 1 KL, u. SC, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O. Mitspielstellen: Scheeßel, Sittensen
  • 1960 Capitol-Theater, Am neuen Markt 10, Tel: 562, Inh: Wilh. Eggers, PI: 702, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolstersitze, 7 Tg., 15 V., 3-4 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, u. SC, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O, Var, Höranlage Mitspielstellen: Scheeßel, Sittensen
  • 1961 °Capitol-Theater, Am neuen Markt 10, Tel: 562, Inh: Wilh. Eggers, PI: 702, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolstersitze, 7 Tg., 15 V., 3-4 Mat.-/ Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O, Var, Höranlage Mitspielorte: Scheeßel
  • 1962 Capitol-Theater, Am neuen Markt 10, Tel: 562, Inh: Wilh. Eggers, PI: 702, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg., 15 V., Spätvorst., FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O. Var., Höranlage Mitspielorte: Scheeßel, Versorgungskrankenhaus Unterstedt
  • 1971 Capitol, Am neuen Harkt 10, T:562, Inh: Wilhelm Eggers, 692 Plätze