Rotenburg an der Fulda Gloria-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BeispiFulda Gloria-Lichtspieleel.jpg

Geschichte

Das Filmtheater war der Saal des Hotel Leinhos bzw. später Gesemann. Schon zu Anfang des 20. Jahrhunderts bei Tanzveranstaltungen wurde lediglich die Bestuhlung entfernt. 1965 wurden die "Palette-Lichtspiele" endgültig geschlossen.

  • Im Jahre 1954 wird man auf dem Grundstück gegenüber die "Gloria-Lichtspiele" eröffnen. Wenn ich mich nicht irre, wird am 27.09. als Tag der Einweihung sogar die "Grand Dame" des deutschen Films, Olga Kubaschewski, als Inhaberin des "Gloria-Filmverleih" anwesend sein. aus: Manfred Knierim