Rothenburg ob der Tauber Toppler-Lichtspiele (Filmtheater)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zustand 2008

In dem Haus befindet sich der historische Gasthof "Zum Güldenen Greifen".

Kinodaten

  • 1929-1930 Lichtspiele, Alter Keller 236, Gr: 1927, täglich, H 226 I: Lichtspielbetriebs G. m. b. H., Laupheim, Wrtt. Leiter: Aug. Denzel, Hafengasse 12, F: 275
  • 1932 Toppler Lichtspiele, Ob. Schmiedegasse 5, F: 275, Gr: 1927, täglich, H, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton 226 I: Lichtspielbetriebs G. m. b. H., Laupheim, Württ Gf: August Denzel, Hafengasse Nr. 12, F: 275
  • 1933-1934 Toppler Lichtspiele, Ob. Schmiedegasse 5, F: 275, Gr: 1927, täglich, H, Kap.: Mech. Musik, T-F: Kinoton 226 I: August Derazel, Hafengasse 12, F: 275
  • 1937 Toppler-Lichtspiele, Ob. Schmiedegasse 5. F: 275, Gr: 1927, 3 bis 4 Tage 224 I: August Denzel. Burggasse 9
  • 1938 Filmtheater, Ob. Schmiedegasse 5, F: 4440. Gr: 1927, 3—4 Tage 224 I: Anni Rottenberger. Würzburg, Erthalstraße 36 und Wilh. Fritz, Rothenburg, Leydigstraße 5
  • 1940-1941 Filmtheater, Ob. Schmieidegasse 5, Gr: 1928, B: 18 qm 224/4-7 Tg I: Änni Rothenberger, Würzburg, Erthalstraße 36, und Wilh. Fritz, Rothenburg, Herrengasse 28, Gf: Wilhelm Fritz
  • 1949-1950 Toppler-Lichtspiele Alter Keller, Tel. 612, I. u. Gf: Anni Rottenberger u. Chr. Trapp, Rothenburg, Herrngasse 16. 224 Pl. 7 Tg, 2—3 V, Dia; App.: Ernemann II, Vst.: EKD, Str.: W. 220 Volt. 15 Amp.
  • 1952-1955 Toppler-Lichtspiele Alter Keller, Tel. 754, I. A. Rottenberger, Würzburg, Mönchbergstr. 11, P.W. u. F. Eberlein, Tauberzell b. Rothenburg, Gf. Franz Frumolt, Rothenburg, Heugasse 6. Pl. 224, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. EKD, Str. 220 Volt, 15 Amp.
  • 1956 Toppler-Lichtspiele Alter Keller 5, Tel: 754/612, Postanschr:Heugasse 6, P: W. u. F. Eberlein, Priv.Anschr: Tauberzell b. Rothenburg o. d. T., Gf: Franz Frumolt Pl.: 225, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Ernemann II rechts, Verst: Rohde & Schwarz, Str: G. 220/380 Volt, 35 Amp.
  • 1956N Toppler-Lichtspiele Alter Keller 5 - Änd: I. R. u. F. Eberlein
  • 1958 Toppler-Lichtspiele Alter Keller 5, Tel: 754/612, Postanschr: Heugasse 6, P: Ruth u. Fritz Eberlein, Priv.-Anschr: Tauberzell b. Rothenburg o. d. T., Gf: Franz Frumolt Pl: 225, Best: Kamphöner, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: Uniphon M, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959-1960 Toppler-Lichtspiele Alter Keller 5, Tel: 612-754, Postanschr: Heugasse 6, P: Ruth u. Fritz Eberlein, Gf: Franz Frumolt Pl: 230, Best, Karl, Westendorf, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: Uniphon M, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL. Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Toppler-Lichtspiele Alter Keller 5, Tel: 612-754, Postanschr: Heugasse 6, P: Ruth u. Fritz Eberlein, Gf: Franz Frumolt Pl: 230, Best, Karl, Westendorf, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer B 6, Lichtquelle: Xenon, Verst: Uniphon M, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL