Sassenberger Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1955 Sassenberger Lichtspiele Lappenbrink 101a, Bhf. Warendorf i. W., I. Albert Tümmers PI. 208, 3 Tg., 3—4 V., tön. Dia, App. Zeiss IkonB, Vst. Labor-Verstärker Mischpult, Str. W. 220 Volt, 30 Amp. Mitspielstellen: Enniger/W., Hilter, Bad-Laer, Glane, Bez. Osnabrück
  • 1956 Sassenberger Lichtspiele Lappenbrink 101a, Postanschr: Postfach, Vers. -Bf: Warendorf i. Westf, I: Aloert Tümmers Pl: 208, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg, 7-8 V, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Labor, Str: W. 220/240 Volt, 30 Amp, Tonsyst: Lichtton Mitspielstellen: Enninger, Hilter, Bad Laer, Füchtorf, Glane