Sassnitz Stubnitz Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Postkarte von 1961
Postkarte von 1963
Postkarte 1970er

Geschichte

Nach der Wende befand sich dort ein Pub, eine Spielothek und eine Diskothek, der Schriftzug der Stubnitz-Lichtspiele blieb am Gebäude erhalten. Mittlerweile ist das Haus dem Verfall nah.

Laut Denkmalschutzliste Rügen steht das Haus seit mindestens 2007 unter Denkmalschutz. [1]

Seit 1976 gab es in den Stubnitz-Lichtspielen auch ein Klub-Kino mit 44 Plätzen.

Das Gebäude steht derzeit (2010) zum Verkauf. [2]

Zitat aus dem Expose: "Das ehemalige Kinogebäude wurde 1958 in massiver Bauweise errichtet. Das Hauptgebäude wurde 2-geschossig mit nicht ausgebautem Dachgeschoß als Satteldach und an den beiden Längsseiten mit 2-geschossigen Anbauten mit Flachdach erstellt. Das Objekt ist nur im Bühnenbereich unterkellert. Es besteht erheblicher Sanierungsbedarf. Vermietbare Fläche: 2.034,00 m², Kaufpreis: 99.000,00 EUR, Objektart: Wohn-/ Geschäftshaus, Objektzustand:, Renovierungsbedürftig, Baujahr: 1958"

Bilder

Sassnitz Stubnitz-Lichtspiele Front 2009.jpg Sassnitz Stubnitz-Lichtspiele Vorderansicht 2009.jpg Sassnitz Stubnitz-Lichtspiele Hinteransicht 2009.jpg

Kinodaten

  • 1985 Saßnitz, Stubnitzlichtspiele, Leninstraße, Tel: 2451
  • 1989 Saßnitz, Stubnitz-Lichtspiele, 497 Plätze (1958)
  • 1989 Saßnitz, Klub-Kino, 44 Plätze (1976)
  • 1991 Klub-Kino Sassnitz, 45 Plätze, Stubnitz-Lichtspiele, 497 Plätze, 2355 Sassnitz, Inh. BFD Rostock
  • 1992 Klub-Kino Sassnitz, 45 Plätze, Sassnitz, Inh. Kinoabspielstätte GmbH 2000 - Kieft -, Breite Straße 13, 2400 Lübeck
  • 1992 Stubnitz-Lichtspiele, 497 Plätze, Sassnitz, Inh. Filmtheaterbetrieb Nord GmbH, Am Strande 9, 2500 Rostock, Tel. 0381/37131
  • 1993 Stubnitz-Lichtspiele Sassnitz, Hauptstr. 1-3, Leitung: Filmtheaterbetriebe Kieft (Lübeck)
  • 1993 Stubnitz-Lichtspiele, 307 Plätze, 18546 Saßnitz, Hauptstr. 1-3, Tel. 038392/292183, Fax 293983, Inh: Filmtheaterbetriebe Kieft, 23552 Lübeck, Breite Str. 60