Schöneberg Alhambra-Tonfilmbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Gesellschaftshaus des Westens, Hauptstr. 30/31, Großer Festsaal (1914)

Von 1919-1943 existierte das Kino Alhambra-Lichtspiele in der Hauptstraße 30 in Schöneberg. Es verfügte über fast 1000 Sitzplätze, muss sich demzufolge im Hinterhof befunden haben. Dort befand sich das "Gesellschaftshaus des Westens", welches einen großen Festsaal besaß. In diesem Saal wurden 1919 die Alfa-Lichtspiele eröffnet, die später Alhambra genannt wurden.

In den 50er Jahren befanden sich in der Hauptstraße 30 verschiedene Lokalitäten Aliierter Besucher, die "Kleines Ballhaus Schöneberg"[1], "International" oder "New York City Bar"[2] genannt wurden. [3] Auch der "Ecstasy Live Club" [4] war dort in den 90er Jahren zu finden. [5]

Seit 1997 befindet sich im Hinterhaus die Diskothek Havanna mit 3 Etagen und einem großen Saal. Streetview Das Vorderhaus steht als Mietshaus von 1910/1911 unter Denkmalschutz. [6]

Kinodaten

  • 1920 Alfa-Lichtspiele, Hauptstr. 30-31, F: Stephan 3961, Gegr. 1919, 903 Plätze, Inh: Alfa-Lichtspiele GmbH, Gf: P. Lehmann, Aug. Gerlt, Willy Bauch
  • 1921 Operetten- u. Film-Theater, Schöneberg, Hauptstr. 30/31, Gr: 1919, täglich, 903 Plätze, Inh: Grete Ly, Film-Gesellsch Berlin
  • 1924 Alhambra Hauptstr., Film- u. Bühnenschau GmbH, Schöneberg, Hauptstr. 30-31, F: Stephan 1505, Inh: Mi. Karl Rudolf, PI: 1087
  • 1925 Alhambra-Lichtspiele, Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: Stephan 1505, 250 Plätze, P: Carl Rudolph
  • 1925 Alhambra Hauptstr., Film- und Bühnenschau, Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: Stephan 1505, Inh: Primus-Film GmbH, Frau Dir. Kopf, Pl: 1087, Bühne.
  • 1927 Alhambra Hauptstraße, Film- u. Bühnenschau GmbH, Berlin-Schöneberg, Hauptstr. 30-31, F: Stephan 1505, Inh: Ph. u. M. Kopf, 1087 Pl. Bühne.
  • 1928 Alhambra-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstr. 30-31, F: Stephan 1505, Gr: 1910, täglich, 927 Plätze, Inh: Ph. u. M. Kopf GmbH, Gf: Adolf Heide
  • 1929 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstr. 30/31, F: Stephan 1505, Gr: 1910, täglich, 927 Plätze, Inh: Schöneberger Lichtspielgesellschaft mbH, Gf: Martin Scheerle, Künstl. Leiter Herbert Fischer
  • 1930 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstr. 30/31, F: Stephan 1505, Gr: 1909, täglich, Kap: 6 M, 927 Plätze, Inh: Schöneberger Lichtspielgesellschaft mbH, Gf: Martin Scheerle
  • 1931 Alhambra-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: G 1 Stephan 1505, Gr: 1909, täglich, T-F: Kinoton, 970 Plätze, Inh: Schöneberger Lichtspiele GmbH, Gf: Martin Scheerle
  • 1932 Alhambra-Tonfilmbühne, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: G 1 Stephan 1505, Gr: 1909, täglich, T-F: Klangfilm, 970 Plätze, Inh: Tonfilmtheater und Varieté-Betriebs-GmbH, Gf: Fritz Mischke
  • 1933 Alhambra-Tonfilmbühne, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: G 1 Stephan 1505, Gr: 1909, täglich, T-F: Klangfilm, 970 Plätze, Inh: Tonfilmtheater und Variete-Betriebs-GmbH, Gf: Fritz Mischke
  • 1934 Alhambra-Tonfilmbühne, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: G 1 Stephan 1505, Gr: 1909, täglich, T-F: Klangfilm, 976 Plätze, Inh: Filmhaus Hansa GmbH, Gf: Wilhelm Böhm, Fritz Mischke
  • 1937 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: 711505, Gr: 1909, täglich, 908 Plätze, Inh: Filmhaus Hansa, Mischke, Böhm & Co., Gf: Arthur Leonhard
  • 1938 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: 711505, Gr: 1909, täglich, 908 Plätze, Inh: Filmhaus Hansa, Mischke, Böhm & Co., Gf: Arthur Leonhard
  • 1939 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: 711505, Gr: 1909, 908 Plätze, täglich, Inh: Filmhaus Hansa, Mischke, Böhm & Co., Gf: Arthur Leonhard
  • 1940 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: 711505, Gr: 1909, 908 Plätze, täglich, Inh: Filmhaus Hansa, Mischke, Böhm & Co., Gf: Arthur Leonhard
  • 1941 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 30/31, F: 711505, Gr: 1909, Bühne: 14x6 m, 996 Plätze, täglich, Inh: Filmhaus Hansa, Mischke, Böhm & Co

Weblinks