Schöneberg Edda-Lichtspiele (Gala)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Edda-Lichtspiele links neben der Kirche (1937)
Titania-Lichtspiele und Edda-Lichtspiele (1937)

Die Gala-Lichtspiele wurden ca. 1912 eröffnet und 1936 in Edda-Lichtspiele umbenannt. Geschlossen wurde das Kino zwischen 1941-1943.

In der Hauptstr. 48 befindet sich heute ein Erweiterungsbau der 1958-1962 neu errichteten Paul-Gerhardt-Kirche, welche im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde.Streetview Dabei wurden auch die Edda-Lichtspiele zerstört.

Kinodaten

  • 1914 Groß, F., Hauptstr. 48, Kinematographische Vorstellungen
  • 1915 Gelich, K, Hauptstr. 48, Kinematographische Vorstellungen
  • 1914-1915 Schöneberger Lichtspielhaus GmbH, Hauptstr. 48, Kinematographische Vorstellungen
  • 1917 Gala-Lichtspiele, Hauptstr. 48.
  • 1918 Gala-Lichtspiele, Hauptstr. 48, 400 Plätze, Inh: Ludw Türk, Gegr. 1915
  • 1920 Gala-Lichtspiele, Hauptstr. 48, Gegr. 1915, 400 Plätze, Inh: Ludwig Türk
  • 1921 Gala-Lichtspiele, Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 400 Plätze, Inh: Ludwig Türk
  • 1924 Gala-Lichtspiele, Schöneberg, Hauptstraße 48, Inh: Ludwig Türk, Pl: 361
  • 1925 Gala-Lichtspiele, Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 400 Plätze, Inh: Ludwig Fürst
  • 1925 Gala-Lichtspiele, Schöneberg, Hauptstraße 48, Inh: Ludwig Türk, Pl: 361
  • 1927 Gala-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 48, Inh: Karl Ehlert, 361 Pl.
  • 1928 Gala-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstr. 48, Gr: 1915, täglich, 365 Plätze, Inh: Karl Ehlert
  • 1929 Gala-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 365 Plätze, Inh: Karl Ehlert
  • 1930 Gala-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 365 Plätze, Inh: Karl J. Ehlert
  • 1931 Gala-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 365 Plätze, Inh: Karl J. Ehlert
  • 1932 Gala-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 365 Plätze, Inh: Karl J. Ehlert
  • 1933 Gala-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 365 Plätze, Inh: Karl J. Ehlert
  • 1934 Gala-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 400 Plätze, Inh: Karl J. Ehlert
  • 1935 Gala, Schöneberg, 800
  • 1937 Edda-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 361 Plätze, Inh: Karl J. Ehlert
  • 1938 Edda-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 48, Gr: 1915, täglich, 361 Plätze, Inh: Fritz und Hildegard Mischke
  • 1939 Edda-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 48, F: 718212, Gr: 1915, Bühne: 15 qm, 386 Plätze, täglich, Inh: Fritz und Hildegard Mischke, Gf: Fritz Mischke
  • 1940 Edda-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 48, F: 718212, Gr: 1915, Bühne: 15 qm, 386 Plätze, täglich, Inh: Fritz und Hildegard Mischke, Gf: Fritz Mischke
  • 1941 Edda-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 48, F: 718212, Gr: 1915, 386 Plätze, täglich, Inh: Fritz und Hildegard Mischke, Gf: Fritz Mischke
  • 1943 Edda-Lichtspiele, Schöneberg, Hauptstr. 48, Tel. 718212 [1]