Schöneberg Meraner Lichtspiele (Royal)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Der Saal 1951

1928 eröffneten die Royal-Lichtspiele am Meraner Platz, die durch den Architekten Hesse im Erdgeschoss des Hauses eingebaut worden waren. 1936 wurden bei Umbauten die Logen entfernt und der Zuschauerraum vergrößert, dabei erhielt das Kino auch den Namen "Meraner Lichtspiele". Die Anzahl der Sitzplätze wurde verringert, es war wohl doch etwas zu eng. Den Krieg überstanden die Meraner Lichtspiele mit einigen Schäden, doch konnten sie schon 1949 nach Hans Bielenbergs Umbauten wieder eröffnet werden. Fritz Staar führte das Kino seit 1936, 1957 übernahm nach seinem Tod seine Frau Eva den Spielbetrieb. 1977 wurde das Kino geschlossen.

Heute befindet sich ein griechischer Supermarkt im ehemaligen Kino. Streetview 2008


  • 1951: Berlins bekannter Theaterbesitzer Fritz Staar, seit über 40 Jahren in der Branche, hat die Meraner Lichtspiele übernommen und zu einem wahren Schmuckkästlein erneuern lassen, das diesen Herbst wieder eröffnet wurde. Das Theater genügt den modernsten Anforderungen, die an Bild und Ton gestellt werden können. Die Technik erstellte Ufa-Handel. Architekt: Hans Bielenberg. (aus: Die Filmwoche 51/1951)
  • Fritz Staar reiht sich in den Kreis der Senioren der deutschen Filmtheater-Besitzer ein. Er vollendete am 16. Mai das 75. Lebensjahr. Seit 43 Jahren ist er in der Branche unermüdlich tätig. Fritz Staars Liebe zu Berlin und sein Glaube an die Existenz der umkämpften Stadt können kaum stärker dokumentiert werden als durch die Tatsache, daß er nach dem Verlust des größten Teils seines Theaterparks wieder in Berlin seine Arbeit aufnahm. Die Arkadia-Lichtspiele sind ein Schmuckkästchen, die Meraner-Lichtspiele konnten zurückerworben werden, und am 1. Mai dieses Jahres kamen die Lumina-Lichtspiele in Schlachtensee hinzu. Wir wissen von dem Vertrauen und der Achtung, die Fritz Staar van seinen Kollegen und Mitarbeitern entgegengebracht werden. Wir wünschen dem Pionier der Theaterbranche ehrlichen Herzens alles Gute. Der neue Film 38-39/1952

Kinodaten

  • 1929 Royal-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Meraner Platz 4, Gr: 1928, 500 Plätze, Inh: Karl Fried u. Willy Brockhausen
  • 1930 Royal-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Meraner Platz 4, Gr: 1928, Kap: 5 M, 500 Plätze, Inh: Karl Fried u. Willy Brockhausen
  • 1931 Royal-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Meraner Platz 4, Gr: 1928, Kap: 5 M, 500 Plätze, Inh: Karl Fried und Willy Brockhausen
  • 1932 Royal-Tonfilm-Theater, Bln.-Schöneberg, Meraner Platz 4, F: G 1 Stephan 7025, Gr: 1928, T-F: Kinoton, 500 Plätze, Inh: Dipl.-Ing. Siegfried Ebenstein
  • 1934 Royal-Tonfilm-Theater, Bln.-Schöneberg, Meraner Straße 19, F: G 1 Stephan 7025, Gr: 1928, T-F: Klangfilm, 500 Plätze, Inh: Tonfilm-Theater GmbH
  • 1935 Royal-Lichtspiele, Meraner Platz, 400 Plätze
  • 1937 Meraner Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Meraner Straße 19, F: 717025, Gr: 1928, täglich, 384 Plätze, Inh: Fritz Staar
  • 1938 Meraner Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Meraner Straße 19, F: 717025, Gr: 1928, täglich, 384 Plätze, Inh: Fritz Staar, Gf: Herb. Trettin
  • 1939 Meraner Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Meraner Straße 19, F: 717025, Gr: 1928, 384 Plätze, täglich, Inh: Fritz Staar, Gf: Gerh. Schultz
  • 1940 Meraner Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Meraner Straße 19, F: 717025, Gr: 1928, 384 Plätze, täglich, Inh: Fritz Staar, Gf: Gerh. Schultz
  • 1941 Meraner Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Meraner Straße 19, F: 717025, Gr: 1928, 384 Plätze, täglich, Inh: Fritz Staar
  • 1943 Meraner Lichtspiele, Schöneberg, Meraner Straße 19, Tel. 717025
  • 1949 kein Eintrag
  • 1950 Meraner Lichtspiele, Schöneberg, Meranerstr. 6, Tel. 714911, Inh: Herr Miethe, Tel. 711181, 402 Plätze
  • 1952 Mercedes-Palast -Schöneberg, Meranerstr. 19, Tel. 714911, Inh: Fritz Staar, PI. 402, 7 Tg., 17 V., tön. Dia., App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm Eurodyn, Bühne 5x3x4, Th. ja.
  • 1953 Meraner Lichtspiele -Schöneberg, Meraner Str. 6, Tel. 714911, Inh: Fritz Staar, Gf: Arno Zobrys, Pl. 410, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Th. ja
  • 1955 Meraner Lichtspiele (A)-Schöneberg, Meraner Str. 6, Tel. 714911, Inh: Fritz Staar, Gf: Arno Zobrys, PI. 410, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Th.
  • 1956 Meraner Lichtspiele (A)-Schöneberg, Meraner Str. 6, Tel. 714911, Inh: Fritz Staar, Gf: Arno Zobrys, PL. 410, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Th.
  • 1957 Meraner-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Meraner Str. 19, Tel: 714911, Inh: Eva Staar, Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Gf: Marcel Bohnen, PI: 407, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Meraner-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Meraner Str. 19, Tel: 714911, Inh: Eva Staar, Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Gf: Marcel Bohnen, PI: 407, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Meraner Lichtspiele (A)-Schöneberg, Meraner Str. 19, Tel: 714911, Inh: Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Eva Staar, Gf: Elisabeth Albrecht, Pl: 407, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Meraner Lichtspiele (A)-Schöneberg, Meraner Str. 19, Tel: 714911, Inh: Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Eva Staar, Gf: Elisabeth Albrecht, PI: 407, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Meraner Lichtspiele (A)-Schöneberg, Meraner Str. 19, Tel: 714911, Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Inh: Eva Staar, Gf: Elisabeth Albrecht, PI: 407, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Meraner Lichtspiele (A)-Schöneberg, Meraner Str. 19, Tel: 714911. Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Inh: Eva Staar, Gf: Elisabeth Albrecht, Pl: 407, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1966 Meraner Lichtspiele, B 62, Meraner Str. 19, Tel. 714911
  • 1969 Meraner Lichtspiele, B 62, Meraner Str. 19, Tel. 714911 (7814911)
  • 1975 Meraner-Lichtspiele, 62, Meraner Str. 19, Tel. 8544911

Weblinks