Schöneberg Palette-Filmtheater Friedenau

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In sehr günstiger Verkehrslage in Berlin-Friedenau wurde nach dreimonatiger Bauzeit die „Palette" eröffnet, ein Haus von Julius Janowski. Das reizvolle, moderne Gebäude wurde von dem bekannten Kino-Architekten Bruno Mertendorf errichtet, die Bauleitung hatte Max Faßhauer. Für die technische Einrichtung des Hauses sorgte UFA-Handel. Die Vorführungsmaschinen lieferte Askania, die Firma Bähre die Bestuhlung. Rund 600 Personen finden Zutritt. Als Eröffnungsprogramm lief mit großem Erfolg „Die schöne Tölzerin". Der neue Film 83/1952

Das am 13. Oktober 1952 eröffnete Palette-Filmtheater am Dürerplatz in Friedenau bestand bis 1966. Es entstand auf einem Trümmergrundstück. Heute findet man am Dürerplatz 1 Ecke Rembrandtstraße ein später errichtetes Wohnhaus mit Aldi-Markt im Erdgeschoss. Streetview

Kinodaten

  • 1953 Palette -Friedenau, Dürerplatz 1, Tel. 839201, Inh: Janowski u. Co. (Film-Bühne Wien), Gf: Rößler, Pl. 587, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Askania, Vst. Klangfilm-Eurodyn
  • 1955 Palette (A)-Friedenau, Dürerplatz 1, Tel. 839201, Inh: Janowski u. Co. (Film-Bühne Wien), Gf: Krause, PI. 587, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Askania, Vst. Klangfilm-Eurodyn
  • 1956 Palette (A)-Friedenau, Dürerplatz 1, Tel. 839201, Inh: Janowski u. Co. (Film-Bühne Wien), Gf: Krause, PL. 587 , 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Askania, Vst. Klangfilm-Eurodyn
  • 1957 „Palette Filmtheater" (A)-Friedenau, Dürerplatz 1, Tel: 839201, Inh: Janowski & Co. oHG, Gf: Gerda Schmidt, PI: 587, Best: Halbpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-/Spätvorst., 1 Jugendvorst,, tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 „Palette Filmtheater" (A)-Friedenau, Dürerplatz 1, Tel: 839201, Inh: Janowski & Co. oHG, Gf: Gerda Schmidt, PI: 587, Best: Halbpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-/Spätvorst., 1 Jugendvorst,, tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Palette Filmtheater (A)-Friedenau, Dürerplatz 1, Tel: 839201, Inh: Janowski & Co. oHG, Gf: Egon Behrens, Pl: 587, Best: Bahre, Halbhochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spät-, 1 Jugd.-Vorst., tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Palette Filmtheater (A)-Friedenau, Dürerplatz 1, Tel: 839201, Inh: Janowski & Co. oHG, Gf: Egon Behrens, PI: 587, Best: Bähre, Halbhochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spät-, 1 Jugd.-Vorst., tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Laut- spr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Palette Filmtheater (A)-Friedenau, Dürerplatz 1, Tel: 839201, Inh: Janowski & Co. oHG, Gf: Egon Behrens, PI: 587, Best: Bähre, Halbhochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spät-, 1 Jugd.-Vorst., tön. Dia-N, App: Askania, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Palette Filmtheater (A)-Friedenau, Dürerplatz 1, Tel: 839201, Inh: Janowski & Co. oHG, Pl: 587, Best: Bähre, Halbhochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spät, 1 Jugd.-Vorst., tön. Dia-N, App: Askania, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1966 Palette-Filmtheater, B 41, Dürerplatz 1, Tel. 839201

Weblinks