Schöneberg Xenon (Colonna)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Xenon (2008)
Eintrittskarte Colonna-Kino

Am 1.10.1909 wurde im Erdgeschoss des 1907 errichteten Wohnhauses ein Kinematographentheater eingerichtet. Anfangs soll es mit "Effekt-Theater" und "vornehmes Institut für belehrende Unterhaltung" beworben worden sein, bevor es den Namen Colonna erhielt. Der Kinosaal verläuft schlauchartig im Seitenflügel des Hauses. Von 1932-1974 wurde es von Herbert Reiß betrieben. 1974 übernahm es Karl Winter vom Verleih der Freunde der deutschen Kinemathek und führte es bis 1978. Danach wechselten die Betreiber mehrfach, 1983 erhielt das Kino bei einem Wechsel den Namen "Xenon". 1990 übernahm die Sputnik Kino GmbH & Co.KG das Kino. Als das Sputnik-Kollektiv 1995 auseinanderging, übernahmen die Sputnik-Gesellschafter Habiger & Wieske das Kino in Eigenregie, seitdem laufen schwul-lesbische Filme im Programm. Seit 2004 führt Andreas Wieske das Xenon allein. Seit Ende Oktober 2013 spielt das Kino digital mit einem Christie Projektor CP2010. Im Frühjahr 2014 wurden Haus und Kino saniert.

Adresse

Xenon
Kolonnenstr. 5-6
10827 Berlin
Tel: 030-78001530

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 140 Digital 20 m² Dolby Digital

Kinodaten

  • 1913 Schröder, F., Kolonnenstr. 5-6, Kinematographentheater
  • 1916 Sokolowsky, J., Kolonnenstr. 5-6, Kinematographische Vorstellungen
  • 1917 Sokolowski, J., Kolonnenstr. 5/6.
  • 1918 Colonna-Lichtspieltheater, Kolonnenstr. 5-6, 200 Plätze, Inh: J. Sokolowski
  • 1919 Sokolowsky, Hedwig, Kolonnenstr. 5-6, Kinematographische Vorstellungen
  • 1920 Rohde, Hedwig, Kolonnenstr. 5-6, Kinematographische Vorstellungen
  • 1920 Colonna-Lichtspiel-Theater, Kolonnenstr. 5-6, Gegr. 1912, täglich, 220 Plätze, Inh: Joachim Günther und Felix Reyher
  • 1924 Colonna-Lichtspieltheater, Schöneberg, Kolonnenstr. 5-6, Inh: Karl Ehlert, Pl.: 200
  • 1925 Colonnia-Lichtspiele, Schöneberg, Colonnenstr. 5/6, 250 Plätze, Inh: Carl Ehlert
  • 1925 Colonna-Lichtspiel-Theater, Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, Inh: Karl Ehlert, Pl: 200
  • 1927 Colonna-Lichtspieltheater, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 5-6, F: Stephan 4161, Inh: Karl Ehlert, 200 Pl.
  • 1928 Colonna-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Colonnenstr. 5/6, F: Stephan 4161, Gr: 1909, täglich, 200 Plätze, Inh: Carl J. Ehlert
  • 1929 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg. Colonnenstraße 5/6, F: Stephan 4161, Gr: 1909, täglich, 200 Plätze, Inh: Carl J. Ehlert
  • 1930 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Colonnenstraße 5/6, F: Stephan 4161, Gr: 1909, täglich, Kap: 1 M. 200 Plätze, Inh: Karl J. Ehlert
  • 1931 Colonna-Lichtspiele, Bln.-Schöneberg, Kolonnenstraße 5/6, Gr: 1906, täglich, Kap: 2 M, 200 Plätze, Inh: Emil Jorg, Gf: Heinzlothar Zehmisch
  • 1932 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstraße 5/6, Gr: 1906, täglich, T-F: Tobis, 200 Plätze, Inh: Emil Jorg, Gf: Willy Mangelsdorf
  • 1933 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstraße 5/6, Gr: 1906, täglich, T-F: Tobis, 200 Plätze, Inh: Emil Jorg, Gf: Willy Mangelsdorf
  • 1934 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstraße 5/6, F: G 7 Schöneberg 2027, Gr: 1906, täglich, T-F: Tobis, 200 Plätze, Inh: Herbert und Fritz Reiß
  • 1937 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, F: 714366, Gr: 1906, täglich, 192 Plätze, Inh: Herbert u. Fritz Reiß
  • 1938 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, F: 714366, Gr: 1906, täglich, 192 Plätze, Inh: Herbert u. Fritz Reiß
  • 1939 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstraße 5/6, F: 714366, Gr: 1906, 198 Plätze, täglich, Inh: Gebr. Reiß
  • 1940 Colonna-Liohtspiele, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, F: 714366, Gr: 1906, 198 Plätze, täglich, Inh: Fritz Reiß u. Herbert Reiß
  • 1941 Colonna-Lichtspiele, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, F: 711544, Gr: 1906, 198 Plätze, täglich, Inh: Herbert Reiß
  • 1949 Colonna-Lichtspiele, Schöneberg, Colonnenstraße 5, Inh: Herbert Reiss, Pl. 198
  • 1950 Colonna-Lichtspiele, Schöneberg, Kolonnenstr. 5-6, Tel. 713009, Inh: Herbert Reiß, 198 Pl. 7 Tg. 3-4 V., Dia; App.: Ernemann I, Vst: Lorenz
  • 1952 Colonna-Lichtspiele -Schöneberg, Kolonnenstraße 5-6, Tel. 713009, Inh. u. Gf: Herbert Reiß, PI. 198, 7 Tg., 21-28 V., Dia., App. Ernemann I, Vst. Lorenz
  • 1953 Colonna-Lichtspiele -Schöneberg, Kolonnenstr. 5-6, Tel. 713009, Inh. u. Gf: Herbert Reiß, PL 208, 7 Tg., 23 V., Dia, App. Ernemann I, Vst. Lorenz
  • 1955 Colonna-Lichlspiele (A)-Schöneberg, Kolonnenstraße 5-6, Tel. 713009, Inh. u. Gf: Herbert Reiß, PL 208, 7 Tg., 23 V., Dia, App. Ernemann I, Vst. Lorenz
  • 1956 Colonna-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Kolonnenstraße 5-6, Tel. 713009, Inh. u. Gf: Herbert Reiß, Pl. 208, 7 Tg., 23 V., Dia, App. Ernemann I, Vst. Lorenz
  • 1957 Colonna-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, Tel: 713009, Inh: Herbert Reiß, PI: 210, Best: Bahre, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 23 V., 2 Jugend-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann II u. Ernemann IV, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Colonna-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, Tel: 713009, Inh: Herbert Reiß, PI: 210, Best: Bahre, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 23 V., 2 Jugend-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann II u. Ernemann IV, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Colonna-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Colonnenstr. 5/6, Tel: 713009, Inh: Herbert Reiß, Pl: 209, Best: Bahre, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Jugend-, 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann II u. Ernemann IV, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Colonna-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, Tel: 713009, Inh: Herbert Reiß, PI: 209, Best: Bähre, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Jugend-, 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann II u. Ernemann IV, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Colonna-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, Tel: 713009, Inh: Herbert Reiß, PI: 209, Best: Bähre, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Jugend-, 1 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann II u. Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Colonna-Lichtspiele (A)-Schöneberg, Kolonnenstr. 5/6, Tel: 713009, Inh: Herbert Reiß, Pl: 209, Best: Bahre, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 2l V., 1 Jugend-, 1 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann II u. Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1966 Colonna-Lichtspiele, B 62, Kolonnenstr. 5, Tel. 713009
  • 1969 Colonna-Lichtspiele, B 62, Kolonnenstr. 5, Tel. 713009 (7821309)
  • 1991 Xenon, 62, Kolonnenstr. 5, Tel. 7828850
  • 1993 Xenon, 128 Plätze, 10827 Berlin, Kolonnenstr. 5-6, Tel. 030/7828850, Inh: Arndt, Habiger, Kruse,Müller u.a. GbR, 10777 Berlin, Motzstr. 9
  • 1995 Xenon, DO, 140 Plätze, 10827 Berlin, Kolonnenstr. 5, Tel: 030/7828850, Inh: Sputnik Kino GmbH & Co. KG, 10777 Berlin, Nollendorfplatz 5
  • 1997 Xenon (PRK) 20m²/137 Plätze, 10827 Berlin, Kolonnenstr. 5, Tel: 030/7828850, Inh: Andreas Wieske, 10827 Berlin, Kolonnenstr. 5

Weblinks