Schlieben Lichtspiele Reichskrone

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Foto 2010, wikimedia

In der Herrenstraße 1 in Schlieben steht das ehemalige Haus des Gasthofs "Zur Reichskrone" nun unter Denkmalschutz. wikipedia

Kinodaten

  • 1925 Lichtspiele Reichskrone, 1-2 Tage, 222 Plätze, Inh: Max Bunk, Herzberg a. Elster, Schützenhaus
  • 1927 Schliebener Lichtspiele, Hotel Reichskrone, Inh: Oswald Lehmann, 100 Plätze
  • 1928-1930 kein Kino
  • 1932 Reichskrone-Lichtspiele, F: 22
  • 1933 Reichskrone-Lichtspiele, F: 22
  • 1934 kein Kino
  • 1938 Lichtspiele (Mst.), Gasth. (unleserlich) 3 Tage, 300 Plätze, Inh: Wilhelm Richter, Dahme/Mark, Hauptstraße 25a, F: 432
  • 1940/1941 Mitspielort des Filmtheaters Dahme (Wilhelm Richter)
  • 1991 Lichtspiele, Friedensstr. 1, 258 Plätze
  • 1991 Lichtspiele Schlieben, 258 Plätze, Schlieben, Friedensstr. 1, Inh. Lausitzer Filmtheater Cottbus GmbH