Schlitz Lichtspiele, Salzschlirfer Kur-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kino befand sich im Saalbau des Hotel Guntrum. Das Hotel wurde in den 50er Jahren neu errichtet gut möglich, dass daher die Lichtspiele in die benachbarte Schulstraße gezogen ist.

Kinodaten

  • 1920 Salzschlirfer Kurlichtspiele, Gunbrum'scher Saal — Gegr. 1919 (Sp. einmal wöchentlich) 300 Plätze Salzschlirfer Verkehrs-Ges: m. b. H., Abteilung Lichtspiele, Salzschlirf. Gf.: Jos. Coßmann.
  • 1925 Salzschlirfer Kurlichtspiele, Gr: 1919, 1 Tag, H 250 I: Salzschlirfer Verkehrs- G. m. b. H„ Bad Salzschlirf, F: 2 Gf: Jos. Coßmann. Salzschlirf
  • 1927 °Kurlichtspiele. Inh: Salzschlirf er Verkehrs-G. m. b. H. 300 PI.
  • 1928 Salzschlirfer Kurlichtspiele, Gr: 1919, 1 Tag, H. 250 I: Jos. Cossmann. Bad Salzschlirf, F: 319
  • 1929 Salzschlirfer Kurlichtsp. (Saalkino), Gr: 1918, 1 Tag, H 250 I: Jos. Cossmann, Bad Salzschlirf, F: 319
  • 1930 Salzschlirfer Kur-Lichtspiele (Saalkino), Gr: 1918, 1 Tag, H I: Jos. Cossmann, Bad Salzschlirf, F: 319
  • 1931 Salzschlirfer Kur-Lichtspiele (Saalkino). Gr: 1918, 1 Tag, H 300 I: Jos. Cossmann, Bad Salzschlirf, F: 319
  • 1932 Salzschlirfer Kur-Lichtspiele (Saalkino). Gr: 1918, 1 Tag, H -300 I: Jos. Cossmann, Bad Salzschlirf, F: 319
  • 1933 Salzschlirfer Kur-Lichtspiele (Saalkino). Gr: 1918, 1 Tag. H 300 I: Jos. Cossmann, Bad Salzschlirf, F: 319
  • 1937 Lichtspiele Schlitz, Saalbau Gutrum (Saalkino). Gr: 1918, 1 Tag 250 I: Max Ahlbrandt u. K. Georg, Lauterbach i. Hess., Graben 23, F: 213
  • 1938 Lichtspiele Schlitz. Saalbau Gutrum, Gr: 1918, 1 Tag 250 I: Max Ahlbrandt u. K. Georg, Lauterbach i. Hess., Graben 23, F: 213
  • 1940 Lichtspiele Schlitz, Saalbau Gutrum, Gr: 1918 400/1 Tg. I: Max Ahlbradt u. K. Georg, Lauterbach i. Hess., Graben 23, F: 213
  • 1941 Lichtspiele Schlitz, Saalbau Guntrum, Gr: 1918, B: 4X7 m 350/1 Tg. I: Max Ahlbrandt und K. Georg, Lauterbach i. Hessen, Marktplatz 22, F: 213
  • 1949 Lichtspiele Steinweg, Tel 581 Inh.: Max Ahlbrandt u. Konrad Georg. Pächter: Else Leister-Land u. Oskar Leiser. 5—6 Tage Pl. 390 Mitspielorte: Schlitz/Oberh Guntram.
  • 1950 Lichtspiele Versandbhf.: Lauterbach; I: Max Ahlbrandt u. Konrad Georg, Lauterbach, Marktplatz 22/24, Gf.: Max Ahlbrandt. Lauterbach, Marktpl. 22/24. 350 Pl. 2—4 Tg., 1—2 V.; App.; Ernon 4, Vst.: Klangfilm, Str.: G. W. 220 Volt.
  • 1952 Lichtspiele Vers.-Bhf.: Lauterbach, I. Max Ahlbrandt u. Konrad Georg, Lauterbach, Marktplatz 22—24, Gf. Max Ahlbrandt, Lauterbach, Marktplatz 22—24, Pl. 350, 2—4 Tg., 2—5 V., App. Ernon 4, Vst. Klangfilm, Str. G.-W. 220 Volt.
  • 1953 Lichtspiele Schlitz Schulstr., Gf Kurt u. Gertrud Schneider Pl. 390, 2—4 Tg., 2—5 V., App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm, Str. G.-W. 220 Volt
  • 1955 Lichtspiele Schlitz Schulstr., I. Kurt Schneider, Gf. Kurt u. Gertrud Schneider Pl. 390, 2—4 Tg., 2—5 V., App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm, Str. G.-W. 220 Volt
  • 1956 Lichtspiele Schlitz Schulstraße, Tel: 366, Postanschr: Günthergasse 25, I: Kurt Schneider, Gf: Kurt u. Gertrud Schneider PI: 390, 1-2 Tg, 2-3 V, App: Ernemann I u. IV, Verst: Klangfilm, Str: D.-G.-W. 220 Volt, 26 Amp, Th.
  • 1957 Lichtspiele Schlitz Schulstraße, Tel: 366, Postanschr: Günthergasse 25, I: Kurt Schneider, Gf: Kurt u. Gertrud Schneider PI: 390, Best: Stühle, 2 Tg., 3 V., App: Bauer 5 A, Verst: Klangfilm, Lautspr-, Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1958 Lichtspiele Schlitz Günthergasse 25, Tel: 366, P: Kurt Schneider, Gf: Kurt u. Gertrud Schneider. Pl: 390, Stühle, 1-2 Tg., 3 V., App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.- Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1959 Lichtspiele Schlitz Günthergasse 25, Tel: 366, P: Kurt Schneider, Gf: Kurt u. Gertrud Schneider. Pl: 390, Stühle, 1-2 Tg, 3 V, App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.- Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1960 Lichtspiele Schlitz Otto-Zaisser-Str. 11, Tel: 366, P. Kurt Schneider, Gf: Kurt u. Gertrud Schneider. PI: 390, Stühle, 1-2 Tg., 3 V., App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.- Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1961 Lichtspiele Schlitz Otto Zinsser-Straße 11, Tel: 366, P. Kurt Schneider, Gf: Kurt u. Gertrud Schneider. PI: 300, Stühle, 1-2 Tg, 3 V, App: Bauer B 5 A, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1962 Lichtspiele Schlitz Otto Zinsser-Straße 11, Tel: 366, P. Kurt Schneider, Gf: Kurt u. Gertrud Schneider. Pl: 300, Stühle, 1-2 Tg, 3 V, App: Bauer B 5 A, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.