Schmidmühlen Kammer-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1950 Lichtspieltheater Nr. 39, I. u. Gf: Josef Meier, Schmidmühlen Nr. 39. 234 Pl. 1 Tg, 2 V, Dia. App.: Bauer. Vst.: Bauer, Str.: W. 220 Volt; Bühne 8x4x4,2, Th. ja.
  • 1952-1955 Kammer-Lichtspiele Hammerstr. 39, Tel. 43, I. u. Gf. Josef Meier Pl. 250, 6 Tg., 7 V., Dia, App. BauerSonolux II, Vst. Te-Ka-De, Str. W. 240 Volt, Bühne 16x4x3, Th. Mitspielstellen: Hohenfels, Vilshofen, Rieden
  • 1956 Kammer-Lichtspiele Hammerstr. 39, Tel: 243 u. 256, Postanschr: desgl., I: Herbert Belk, Josef Meier, Priv. Anschr: Hohenfelser Str. 218, Gf: Herbert Belk Pl.: 250, Best: Mehner, Augsburg, Klappsitze, 6 Tg., 7 V., tön. Dia, Str: W. 220Volt, Bildw. -Abm: 3x4Mitspielstellen: Hohenfels, Rieden
  • 1957 °Kammer-Lichtspiele Hammerstr. 39, Tel: 243 u. 256, I: Herbert Belk, Josef Meier, Priv.-Anschr: Hohenfelser Str. 218, Gf: Herbert Belk Pl: 250, Best: Mehner, Augsburg, Klappsitze, 6 Tg., 7 V., tön. Dia Mitspielstellen: Hohenfels, Rieden
  • 1958-1960 Kammer-Lichtspiele Hammerstr. 39, Tel: 243, I: Josef Meier, Gf: Josef Meier u. Herbert Belck Pl: 250, Best: Karl, Westendorf, Flachpolster, 5 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Bauer, Verst: TeKaDe, Lautspr: Lorenz, Th., O. Mitspielstelle: Rieden
  • 1961-1962 Kammer-Lichtspiele Hammerstr. 39, Tel: 243, I: Josef Meier, PI: 250, Best: Karl, Westendorf, Flachpolster, 5 Tg., 10 V., tön. Dia-N, App: Bauer, Verst: TeKaDe, Lautspr: Lorenz, N, Th., O. Mitspielort: Rieden