Schopfloch Sonnen-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Ein Gasthaus Sonne gibt es auch heute noch in Schoploch in der Glattener Straße 1.

Kinodaten

  • 1937-1938 Sonnen-Lichtspiele, 1 Tag -140 I: Wilhelm Wüstner, Königsstr. 21
  • 1940 Sonnen-Lichtspiele 140/2 Tg. I: Wilhelm Wüstner, Königstraße 21, F: 19
  • 1941 Sonnen-Lichtspiele, Gr; 1928 140/2 Tg. I: Wilhelm Wüstner. Königstraße 21
  • 1950 Sonnen-Lichtspiele I.: Wilhelm Wüstner.
  • 1953 Sonnen- Lichtspiele I. u. Gf. J. Wilhelm Wüstner PI. 213, 2—3 Tg., 4—5 V., tön. Dia, App. FH 66, Vst. Telefunken, Str. G. 80 Volt, 25 Amp.
  • 1956 Sonnen-Lichtspiele Postanschr: desgl., I: Wilh. Wüstner Pl.: 213, Best: Klappstühle, 3 Tg., 5 V., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Telefunken, Str: G. -W. 220 Volt, 20 Amp.
  • 1958-1959 °Sonnen-Lichtspiele I: Wilh. Wüstner Pl; 213, Best: Klappstühle, 3 Tg., 5 V., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Telefunken
  • [[1961]-1962 °Sonnen-Lichtspiele I: Maria Wüstner u. August Hoeck PI: 213, Best: Klappstühle, 3 Tg., 5 V., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Telefunken, N