Schwabach Ring-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die „Ring Lichtspiele" in Schwabach wurden am 1. Juli 1955 vom Besitzer der „Kaiser Lichtspiele" in Neumarkt/Opf. in Pacht übernommen. (aus Die Filmwoche 37/1955)

Kinodaten

  • 1950 Ring-Lichtspiele Südl. Ringstr. 5, Tel. 627, I: Hans Feierler, Schwabach, Kappadozia 4, Gf: Erwin Ryschka, Bernlohe b. Roth, Nr. 35. 400 Pl. 7 Tg, 2—4 V, Dia; App.: Philips, Vst.: Telefunken, Str.: G. 380 Volt, 25 Amp.
  • 1952 Ring-Lichtspiele Südl. Ringstr. 5a, Tel. 627, I. u. Gf. Anna u. Renate Feierler Pl. 400, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Telefunken, Str. G. 380 Volt, 25 Amp., Bühne 7x2
  • 1953 Ring-Lichtspiele Südl. Ringstr. 5a, Tel. 627, I. u. Gf. Hans Feierler Pl. 400, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Telefunken, Str. G. 380 Volt, 25 Amp., Bühne 7x2
  • 1955 Ring-Lichtspiele Südl. Ringstr. 5a, Tel. 627, I. u. Gf. Anna u. Renate Feierler Pl. 400, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Telelunken, Str. G. 380 Volt, 25 Amp., Bühne 7x2
  • 1956 Ring-Lichtspiele Südl. Ringstr. 5a, Tel: 627, Postanschr: desgl., I: Richard Müller, Priv. -Anschr: Neumarkt/Opf., Ingolstädter Str. 7 Pl.: 400, 7 Tg., 2 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Telefunken-Cinevox, Str: W. 220/380 Volt, 25 Amp., Bild- u. Tonsyst: Breitwand, Lichtton, Bildw. -Abm: 5, 85x3, 85, Gr. -Verh: 1:1,65
  • 1956N Ring-Lichtspiele Südl. Ringstraße 5a - Erg: Priv.-Anschr. Königsplatz 8
  • 1957 Ring-Lichtspiele Südl. Ringstr. 5a, Tel: 627, Postanschr: desgl., I: Richard Müller Pl: 450, Best: ungepolstert, 7 Tg., 17-21 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Telefunken-Cinevox, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958-1960 Ring-Lichtspiele Südl. Ringstr. 5a, Tel: 2627, P: Richard u. Else Müller PI: 450, Best: Karl, Westendorf, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 17 V., 4 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Telefunken-Cinevox, Lautspr: Telefunken- Cinevox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Ring-Lichtspiele Südl. Ringstr. 5a, Tel: 2627, P: Richard u. Else Müller PI: 450, Best: Karl, Westendorf, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg, 17 V, 4 Mat.-/Spät- vorst, FKV: 1 x monatl, tön. Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Telefunken-Cinevox, Lautspr: Telefunken- Cinevox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL